• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Neerstedt sieht sich als Außenseiter

28.10.2016

Neerstedt Ohne große Ambitionen, aber auch ohne den ganz großen Druck fahren die Oberliga-Handballer des TV Neerstedt an diesem Freitag zu ihrem Auswärtsspiel bei der HSG Barnstorf/Diepholz. Anwurf in der Mühlenkamphalle ist um 20 Uhr.

„Ich gebe mich keiner Illusion hin: Wir haben in dem Spiel keine Chance, aber die wollen wir nutzen“, sagt TVN-Trainer Jörg Rademacher vor dem Gastspiel bei der HSG, die aktuell mit 7:3 Punkten auf Tabellenplatz drei liegt und trotz ihrer ersten Saisonniederlage (27:29 bei Achim/Baden) zu den großen Meisterschaftsfavoriten zählt. „Wir sind weder so breit noch so stark aufgestellt wie Barnstorf/Diepholz. Die haben andere Ambitionen und Möglichkeiten“, sagt Rademacher.

Die Neerstedter müssen erneut mit einem kleinen Kader von acht Feldspielern auskommen, da Jan Busse und Leon Linngroen weiter ausfallen. Eventuell will Rademacher wieder auf den A-Jugendlichen Mirko Reuter zurückgreifen, der zuletzt schon beim knappen 26:25-Heimsieg gegen die SG HC Bremen/Hastedt auf der Bank saß. „Für uns geht es darum, ein vernünftiges Spiel abzuliefern und ein gutes Ergebnis zu erreichen. Die Chancen sind zwar nicht rosig, aber wir werden alles versuchen“, so Rademacher. Bei den Gastgebern treffen die Neerstedter mit Trainer Dag Rieken und Allrounder Bastian Carsten-Frerichs auf zwei alte Bekannte, die vor der Saison 2015/16 vom TVN nach Diepholz gewechselt waren.

Michael Hiller Lokalsportredaktion / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2710
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.