• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

HANDBALL: Neerstedter B-Juniorinnen steigen auf

10.05.2006

LANDKREIS LANDKREIS/QUS - Mit viel Glück qualifizierten sich die Handballerinnen der B-Jugend von TV Neerstedt und die HSG Grüppenbühren/Bookholzberg für die Landesliga. Sie waren punktgleich mit der TSG Hatten-Sandkrug, die nun auf Kreisebene spielen muss.

Besonders die jungen Neerstedterinnen hatten wieder bekannte Probleme zu beseitigen, ehe sie den Aufstieg feiern konnten. So fehlte im Auftaktspiel gegen die HSG Grüppenbühren/Bookholzberg die richtige Einstellung, und es gab Schwächen in der Offensive. Die Abwehr mit der starken Keeperin Birte Kramer als großem Rückhalt der Mannschaft stand dagegen gewohnt sicher und hielt die gegnerischen Schützen fast immer auf Distanz. Trotzdem fehlte gegen die HSG der letzte Biss. Das führte zu einer vermeidbaren 10:11-Niederlage gegen HSG Grüppenbühren/BTB.

Gegen die HSG Bentheim/Gildehaus war eine deutliche Leistungssteigerung zu erkennen, denn auch im Angriff ging der TVN jetzt konzentriert zur Sache. Mit viel Schwung wurde die gegnerische Abwehr wiederholt ausgespielt und die Chancen sicher verwandelt. Einmal mehr war Keeperin Kramer Garant des 11:5-Sieges. Mit ihren Paraden brachte sie den gegnerischen Angriff etliche Male zur Verzweiflung und leitete schnelle Gegenstöße ein.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die TSG Hatten/Sandkrug hatte in den beiden vorausgegangenen Spielen bereits zwei Siege einfahren können und wollte mit einem dritten Erfolg den Aufstieg perfekt machen. Scheinbar unterschätzte die TSG die Neerstedter Truppe gewaltig, denn sie fand gegen die schnelle Abwehr der Schulenberg-Sieben nie die richtigen Mittel zum Torerfolg. So ging der 9:6-Sieg der Neerstedterinnen am Ende in Ordnung. Die TSG verpasste aufgrund des schlechteren Torverhältnisses den Sprung in die Landesliga.

TVN: Kramer – Scherner, Stuffel (1), Tangemann, Katrin Schröder-Brockshus (20/7), Cordula Schröder-Brockshus (3/1), Bauermeister (2), Struckmann (1), Lüschen (3), Krause.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.