• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Handball: Neerstedterinnen feiern Regionsmeisterschaft

29.03.2017

Landkreis Die weibliche C-Jugend des TV Neerstedt hat ihre Handballsaison mit einem tollen Erfolg abgeschlossen: In Friedrichsfehn wurden die Neerstedterinnen Regionsmeister.

Die besten vier Mannschaften aus den beiden Staffeln hatten sich für das Endturnier qualifiziert. Gespielt wurde im Modus „jeder gegen jeden“, die Spielzeit betrug zwei Halbzeiten à zwölf Minuten. Die TVN-Mädchen starteten zunächst etwas verhalten und mussten sich gegen die HSG Hude/Falkenburg mit einem 7:7 begnügen. „Da haben wir im Angriff zu planlos gespielt und in der Abwehr zu wenig zugepackt“, berichteten die Trainerinnen Marie Saam und Marie Schützmann. Danach aber drehten die Neerstedterinnen auf, gewannen sowohl gegen die JMSG TvdH/HTV (11:9) als auch gegen Gastgeber SG Friedrichsfehn/Petersfehn (7:4) und machten damit den Turniersieg perfekt. Hude/Falkenburg belegte den dritten Platz. „Wir sind stolz auf die Mannschaft, die Mädchen haben ihre super Saison gekrönt“, so die Trainerinnen.

Stolz konnte auch die männliche C-Jugend der TS Hoykenkamp sein, auch wenn es nicht ganz zur Regionsmeisterschaft reichen sollte. „Wir haben in der gesamten Saison von 19 Spielen nicht eins verloren“, berichtete TSH-Trainer Roberto Petrocelli. Dennoch stand am Ende der DSC Oldenburg als glücklicher Regionsmeister fest. Das direkte Duell zwischen Oldenburg und Hoykenkamp endete 14:14. Die Hoykenkamper gewannen ihre weiteren Partien gegen die JSG Wilhelmshaven II (17:14) und JHSG Varel (16:10). Doch auch der DSC hielt sich schadlos. In der Abschlusstabelle waren somit die beiden Kontrahenten punktgleich, auch bei der Tordifferenz (jeweils +9) gab es keinen Sieger. Letztendlich sprach die Anzahl der mehr erzielten Tore für Oldenburg (48:39). Die junge Hoykenkamper Mannschaft (47:38), die verletzungsbedingt mit vier D-Jugendlichen antrat, wurde Zweiter.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Michael Hiller Lokalsportredaktion / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2710
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.