• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Übergang zur B211 blockiert
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 38 Minuten.

Unfall Auf Der A29
Übergang zur B211 blockiert

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Neerstedts A-Jugend legt perfekten Saisonstart hin

08.09.2016

Landkreis In den Handball-Landesligen der Jugend haben die meisten Nachwuchsmannschaften aus dem Landkreis ihre ersten Punktspiele bereits hinter sich.

Männliche Jugend A: TV Neerstedt - HSG Emden 29:18 (16:8). Einen gelungenen Saisonstart schafften die Neerstedter unter ihrem neuen Trainer Reiner Schumacher. Bereits nach fünf Minuten lagen die Gastgeber mit 4:0 in Führung und konnten sich über 8:2 (18.) und 13:6 (27.) bis zur Pause weiter absetzen. Als Mirko Reuter, der gleichzeitig bester Torschütze des TVN war, acht Minuten nach dem Seitenwechsel das 20:9 warf, war die Begegnung praktisch entschieden.

TVN: Kevin Pecht, Hendrik VoßChristoph Steenken (1), Florian Schrader (2), Thorben Stau (3), Jan Tjark Vosteen (5), Niclas Deetken (5), Mirko Reuter (8), Jan Luca Adams (1), Jonas Müller (4).

Männliche Jugend B, Landesliga: TV Neerstedt - JHSG Varel 24:27 (12:12). Zwar hatten die Neerstedter mit Paul Logemann einen überragenden Werfer in ihren Reihen, dafür bekam aber die TVN-Abwehr den Vareler Shooter Lucas Rüdebusch (12 Tore) überhaupt nicht in den Griff. Trotzdem wäre für die Gastgeber mehr drin gewesen, die in der ersten Halbzeit mit 10:8 vorne lagen und auch kurz vor Schluss noch einmal durch Dominik Bartsch die 22:21-Führung erzielten, ehe die Gäste mit vier Toren in Folge das Blatt wendeten.

TVN: Robert Bahn – Dominik Bartsch (2), Marlon Bettmann, Kato Walter Klebinger (1), Niklas Buck (5), Florian-Dennis Schrader (2), Paul Logemann (11/1), Thorben Stau, Robert Völsgen (2), Felix Hennken (1/1).

Weibliche Jugend A: JSG Altenwalde/Otterndorf - TS Hoykenkamp 22:22 (13:12). Mit einer Punkteteilung starteten die Mädchen aus Hoykenkamp in ihr erstes Landesliga-Jahr. Dabei zeigten die Gäste vor allem in kämpferischer Hinsicht eine tolle Leistung, als sie in der ersten Halbzeit einen 6:12-Rückstand (21.) aufholten. Immer auf Augenhöhe waren beide Teams in der zweiten Halbzeit, nach dem 22:21-Führungstreffer durch Naila Duddek konnten die Gastgeberinnen noch einmal ausgleichen.

TSH: Aileen GibbinsFinja Albrecht, Zoe Meyer, Jacqueline Barnickel, Laura Schulmann (1), Melissa Gezgin (5), Anne Sophie Wottrich (2), Elif Binboga (2), Neele Goldenstein, Naila Duddek (3), Alena Evers (5), Marie Claussen (1), Lisa Bolder, Sarah Fechner (3).

Weibliche Jugend B: TV Neerstedt - TSV Intschede 21:12 (14:4). Die starke Abwehrleistung der Neerstedterinnen war der Grundstein zum klaren Heimsieg. Außerdem nutzten die TVN-Mädchen gerade im ersten Abschnitt ihre Chancen im Angriff sehr konsequent, so dass sie sich über 5:0 und 11:2 bereits entscheidend absetzten.

TVN: Sarah HarmsFabienne Bajorat (1), Antonia Kallifidas (4), Luisa Adams (1), Jule Cassel, Henrike Bartelt (6), Pia von Döllen, Leonie Voigt (1), Alina Windhorst (1), Lina Schulenberg, Lis Rieken (2), Vanessa Böhm (1), Lynn Berger (4/1).

Michael Hiller Lokalsportredaktion / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2710
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.