• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Neue Gürtel und Bestzeiten

13.02.2017

Innerhalb der Judoabteilung des SC Wildeshausen fand jetzt die erste Gürtelprüfung in diesem Jahr statt. „Leider konnten terminlich bedingt nur drei Prüflinge daran teilnehmen“, berichtete Hermann Stolle. Statt Quantität an Sportlern gab es dafür Qualität an Technik, und so zeigten Eleanor Stengel, Mathilda Gaumert und Maybrit Wolke vor Prüfer Marco Tschöpe (3. Dan) geballte „Girls Power“ auf der Matte. Alle drei hatten zuvor die wochenlange Vorbereitungszeit genutzt und konnten nun ihr Wissen in Sachen Stand- und Bodentechniken präsentieren. Nach über einer Stunde und den abschließenden Randorieinheiten lobte Tschöpe die jungen Judokämpfer ausdrücklich für ihr gezeigtes Prüfungsprogramm, überreichte ihnen die Urkunden und gratulierte zusammen mit Abteilungsleiter Martin Köppen zu ihren neuen Kyu-Graden. Eleanor Stengel trägt ab sofort den orange-grünen Gürtel (4. Kyu), Mathilda Gaumert den gelb-orangen Gürtel (6. Kyu), und Maybrit Wolke sichert ihren Judoanzug ab sofort mit dem gelben Gürtel (7. Kyu).

Zwar teilweise unter der Flagge der Judo Tiger Visbek tätig, aber eigentlich den Judoka des SC Wildeshausen zugehörig, trat Paola Onofaro beim Crocodiles-Cup in Osnabrück an. Mit 645 Judoka aus 15 Bundesländern sowie aus Korea, Russland, Chile, Frankreich, Luxemburg, Litauen und den Niederlanden, stellt dieses Turnier Niedersachsens größtes Judo-Event dar. In ihrer Gewichtsklasse innerhalb der U 15 traf die Wildeshauserin im ersten Kampf auf die Niederländerin Annemarie De Bruin, welche sie mit einem Tai otoshi und nachfolgendem Haltegriff besiegte. Im zweiten Kampf unterlag sie der späteren Erstplatzierten Una Radowsky aus Potsdam. Im dritten Kampf zeigte Onofaro viele gute Aktionen und lag in Führung, so dass ihre Gegnerin Viktoria Morbiz aus Stade im Haltegriff aufgab. Somit freute sie sich über einen zweiten Platz und die Silbermedaille.

An zwei Wettkämpfen nahmen Schwimmer des SV Ganderkesee teil. Heike Wolters startete beim „27. Rüstringer Friese“ – einem Masters-Wettkampf, an dem auch Sportler aus den Niederlanden und aus Finnland teilnahmen. Wolters schwamm erstmals in der Wertungsklasse AK 55 und sicherte sich über die 200 Meter Rücken auf Anhieb den ersten Platz. Jeweils auf Platz zwei schwamm die Ganderkeseerin über 400 und 800 m Freistil. Der Nachwuchs des SVG erreichte derweil tolle Platzierungen beim Winterschwimmfest TSV Ottersberg. Trainer Marco Loewenstein zeigte sich hocherfreut – auch über die vielen neuen Bestzeiten, die seine Schützlinge erzielten. Besonders Justin Rospleszcz wusste zu überzeugen, blieb in seinem Jahrgang (2003) ungeschlagen und verbesserte auch viermal seine Bestzeit. Den ersten Platz sicherte er sich über 50 und 100 m Freistil, 50 und 100 m Rücken, 50 m Schmetterling sowie 100 m Lagen. Ebenfalls auf den ersten Platz schwammen: Mika Timon Tobies (Jahrgang 2008/50 m Rücken, 50 m Freistil), Malte Mohrmann (2003/100 m Brust) und Isabell Scheitz (2002/ 100 m Brust, 100 m Lagen). Über Platz zwei freuten sich Mika Timon Tobies (50 m Brust), Tjark Sievers (2006/50 m Brust, 50 m Freistil), Tade Lindemann (2006/ 100 m Brust), Malte Mohrmann (100 m Freistil), Janto Krause (2001/100 m Freistil, 100 m Lagen), Lina Lindemann (2003/100 m Brust) und Isabell Scheitz (100 m Freistil). Auf Platz drei schwammen Emily Erbes (2004/50 m Rücken), Laena Bornstedt (2005/100 m Rücken), Lena Eisbrich (2005/ 100 m Brust), Nelly Tobies (2006/100 m Freistil, 100 m Lagen, 50 m Rücken, 50 m Schmetterling), Malte Mohrmann (50 m Schmetterling, 100 m Lagen), Ricardo Köppe (2004/50 m Rücken), Tade Lindemann (100 m Freistil), Tjark Sievers (50 m Brust, 100 m Brust). Erfolgreich waren die Ganderkeseer auch mit ihren Staffeln: So schwamm die 8 x 50 m Freistilstaffel mixed (Isabell, Justin, Lina, Janto, Lani, Dominik, Amy und Malte) auf den dritten Platz. Malte, Tjark, Justin und Dominik wurden mit einer Silbermedaille über 4 x 50 m Lagen belohnt, ebenso Justin, Malte, Dominik und Ricardo über 4 x 50 m Freistil.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.