• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Neue Vereinsstruktur jetzt unter Dach und Fach

10.05.2017

Harpstedt Die Umstrukturierung des Reitclub „Sport“ (RCS) Harpstedt und Umgebung ist mit dem einstimmigen Beschluss der neuen Geschäftsordnung am Montagabend bei der Mitgliederversammlung im Hotel „Zur Wasserburg“ abgeschlossen worden. Es gilt nun die Vereinsführung durch sechs Vorstandsmitglieder, die, jeweils zuständig für Geschäftsbereiche (GB), den RCS leiten – so, wie es schon bei der Versammlung vor einem Jahr beschlossen worden war.

Notwendig war an diesem Abend die Wahl von drei geschäftsführenden Vorständen. Einstimmig erhielt Peter Srowig für drei Jahre das Vertrauen. Er führt den GB Baumaßnahmen und Instandhaltung. Einen Wechsel gab es im GB Pferdeversorgung und Weide. Hier war Werner Kracke bereits im vergangenen Geschäftsjahr für Tanja Günzel eingesprungen. Das Votum für ihn war einstimmig.

Daneben hatte Britta Venzke nach neunjähriger Führung der Kasse signalisiert, dass sie andere Verpflichtungen habe. Für sie rückt Wiebke Wöbse als Vorstandsmitglied im GB Kasse/Finanzen nach einstimmiger Wahl nach.

„Gemäß der neuen Geschäftsordnung und als Ergebnis des ,Offenen Themenabends‘ Ende April, wurden weitere formelle Dinge unseres Vereinslebens geregelt“, betonte Kai-Uwe Lindenbauer, der für den GB Repräsentation und Mitgliederversammlung verantwortlich zeichnet. Gemeint ist damit unter anderem die Besetzung des erweiterten Vorstandes. Hier ergibt sich jetzt folgendes Bild:

GB Repräsentation und Mitgliederversammlung: Rittmeisterin ist Ute Klattenhoff, Pressewart Maria Rauschenberger und Beauftragter EDV und Homepage Walter Rauschenberger.

GB Veranstaltungen, neu: Turnierbeauftragter Organisation Harald Straßer, Turnierbeauftragter IT Walter Rauschenberger. Mit drei statt sechs Personen besetzt ist jetzt der Festausschuss. Gewählt wurden Dagmar Würdemann, Lukan Fastenau und Bianca Hibbeler. Ferner die Besetzung bestehender Posten wie PR-Beauftragte Katrin Sandstedt und Organisation/Bewirtung Monika Wolters.

Im GB Kassen/Finanzen wurde Sabine Daude als Beauftragte der Mitarbeiterverwaltung gewählt.

Im Bereich Pferde und Ausbildung sind Kerstin Wodtke als Spartenleiterin Reiten und Ina Wolters als Spartenleiterin Voltigieren weiter tätig. Erster Jugendwart ist Andrea Kurzke und zweiter Kim-Michell Straßer. Daneben gibt es sieben Ausbilder Reiten und fünf Ausbilder Voltigieren im Verein.

Neu wurde als Beauftragter Verwaltung/Mietwohnungen im Bereich Baumaßnahmen und Instandhaltung Ralf Holzschuher gewählt. Unterstützung erhält Werner Kracke durch Fritz Bullrich, der als Hallen- und Platzwart Kracke im GB Pferdeversorgung und Weide hilft.

Diskutiert wurde zum Abschluss der Versammlung eine Erhöhung des Vereinsbeitrages für aktive Mitglieder. Bislang wurden für eine Geschäftsperiode 50 Euro erhoben. Dieser Betrag ist nun auf 70 Euro erhöht worden. Was den Obolus für nicht geleistete Arbeitsdienste angeht, konnte bislang kein neues Tarifmodell gefunden werden. Lindenbauer: „Hier besteht noch Klärungsbedarf.“

Weitere Nachrichten:

Hotel Zur Wasserburg

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.