• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Neuer Vorsitzender gewählt: Mitglieder finden Otto gut

23.03.2015

Colnrade Seine Jahreshauptversammlung veranstaltete der SC Colnrade. Im Mittelpunkt stand die Wahl des neuen Vorsitzenden.

Zunächst aber blickte Johannes Kirchhoff als Spartenleiter Fußball in seinem Jahresbericht auf den Trainerwechsel von Wolfgang Gloge auf Stefan Rohde zurück. Trotzdem musste die 1. Herren von der Kreisliga in die 1. Kreisklasse absteigen. Momentan ist der direkte Wiederaufstieg aber noch möglich. Durch neue, junge Spieler konnte die Personaldecke verstärkt werden.

Die 2. Herren ist nach wie vor noch in der Spielgemeinschaft mit Fortuna Einen am Ball (3. Kreisklasse Vechta). Dort steht man derzeit auf Platz vier.

Erfreulich entwickelt hat sich auch die neue Jugendspielgemeinschaft mit Einen. Vier Colnrader sind derzeit dabei.

Schriftführer Hans-Ulrich Otto zog eine positive Mitgliederbilanz. 179 Frauen Männer und Kinder sind derzeit im Verein, ein kleines Plus von einem Mitglied gegenüber dem Vorjahr. Aktiv war man auch bei der Aktion „saubere Landschaft“ zusammen mit der Jugendfeuerwehr Colnrade und dem Fischereiverein.

Daniel Gösling und Isabel Lindemann berichteten über einen gut verlaufenen Hökermarkt.

Der Kassenbericht von Kirsten Otto wies diesmal ein größeres Minus aus. Hauptgrund sei die Anschaffung des neuen Rasenmähers und eine Reparatur des alten Rasenmähers gewesen. Eine ordnungsgemäße Kassenführung attestierten die Kassenprüfer Burghard Otto und Arno Lindemann. Als neuer zweiter Kassenprüfer wurde anschließend Mario Lachmann gewählt.

Als Wahlleiter für die Vorstandswahlen fungierte Dietrich Kirchhoff. Nachdem der Vorsitz mehr als ein Jahr vakant war, steht nun Hans-Ulrich Otto an der Spitze des Vereins. Der 2. Vorsitzende Rafael Hesse erklärte nach acht Jahren seien Rücktritt. Auf ihn folgt Isabel Lindemann.

Das Schriftführer-Amt des neu gewählten Vorsitzenden übernimmt Erik Lindemann. Die weiteren Vorstandsposten werden erst im kommenden Jahr wiedergewählt. Neu im Festausschuss sind Marek Harms und Jonas Wagner.

Für jeweils 25 Jahre im Verein wurden anschließend Thea Stolz und Johann Wilken Lehnhof geehrt.

Die nächsten wichtigen Termine beim SC Colnrade sind die Spartenversammlung Fußball (10. April), die Aktion „Saubere Landschaft“ (11.. April ab 9 Uhr), die Sportwerbetage (9. bis 12. Juli), das Scheunenkino (23. Juli), der Hökermarkt (3. Oktober) und das Weihnachtseinläuten (13. Dezember).

Überlegungen gibt es derzeit, wieder eine Alte Herren zu gründen. Darüber soll allerdings auf der Spartenversammlung entschieden werden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.