• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Jakkolo-Meisterschaft: Novum: Turniersieger ist nicht der Titelträger

06.05.2013

Wüsting Zu einem Novum kam es bei der 21. Jakkolo-Niedersachsenmeisterschaft am Sonnabend in der Wüstinger Sportarena: Ron Swiersema aus Akkrum (Niederlande), der beim Jakkolo-Club Tweelbäke-Wüsting spielt, gewann das Turnier in der Einzelwertung mit 2855 Punkten (142,75 im Schnitt). Da aber nach den Turnierregeln des Jakkolo-Sportclubs (JSC) Niedersachsen der Meister aus dem hiesigen Bundesland kommen muss, gewann Marcel Viand aus Hude den Titel (2825/ 141,25).

Hudes stellvertretender Bürgermeister Peter Zwiener überreichte den Pokal der Gemeinde an den Sieger. „Ich bin beeindruckt, in welcher familiären Atmosphäre hier miteinander und gegeneinander gespielt wird“, sagte er bei der Siegerehrung. Dritter wurde Björn Tangemann aus Petersdorf (2806/140,30). Bei den Damen holte sich Bianca Köster aus Hatten mit 2754 Punkten (137,70 im Schnitt) den Titel, vor Insa Diekmann aus Hatten und Carmen Harms aus Edewecht.

Den Seniorentitel gewann auch in diesem Jahr Edmund Latko aus Klein Scharrel (2532/126,60). Den über 80-Jährigen hat in diesem Turnier noch keiner geschlagen. Marlies Sander aus Oldenburg kam auf Platz zwei, und Manfred Thal, ebenfalls aus Oldenburg, wurde Dritter.

Der Jugendtitel ging nach Bad Essen an Frederick Meißel (2477/123,85). Kevin Lund aus Hude kam auf Platz zwei. Marina Meißel aus Bad Essen belegte den dritten Platz.

In der B-Klasse gewann Jörg Zernitz aus Wardenburg-Littel (2745/135,75), in der C-Klasse Lisa Ebeling aus Hude (2680/131,50) und in der D-Klasse Karl-Heinz Beek aus Delmenhorst (2335/116,75).

Die Titelverteidiger Frank und Fabian Oltmanns aus Hude gewannen die Koppelmeisterschaft (Paarwertung) mit 2544 Punkten (Schnitt 127,20).

In der B-Klasse gewannen Lena Tschörtner und Lisa Ebeling aus Hude (2252/112,60), in der C-Klasse lagen Anke Haverkamp aus Hatten und Marlies Sander aus Oldenburg (2063/103,15) vorne, und in der D-Klasse bildeten Marina und Frederick Meißel aus Bad Essen (1943/97,15) das Sieger-Duo.

Das nächste Turnier findet am Mittwoch, 8. Mai, im Saal der Gaststätte Buchholz in Wüsting statt. Dort wird die Regionsmeisterschaft Mitte ausgetragen, die gleichzeitig die Qualifikation zur Mannschaftsmeisterschaft im November ist. Teilnehmer müssen sich bis Montag, 6. Mai, bei Horst Köster (unter Telefon   04481/7995 oder E-Mail an koester.jakkolo@t-online.de) anmelden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.