• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Turnier nur mit Mädchen-Teams

17.09.2019

Oberlethe /Littel Für sechs Mannschaften wurde jetzt wieder angepfiffen: Die Letheschule hatte traditionell zu ihrem Mädchenfußball-Turnier auf dem Platz der Sportfreunde Littel-Charlottendorf eingeladen. Mädchen aus den Jahrgangsstufen sechs bis neun der Förderschulen aus Westerstede, Edewecht, Ganderkesee, Oldenburg und die Oberschule Bremen-Findorff traten in Littel gegeneinander an.

Zum 13. Mal hatten die Schulen den Wanderpokal im Halbfeld mit sechs Spielerinnen und einer Torhüterin ausgespielt. Profis sind die Mädchen alle nicht: „Sie haben einfach Lust auf dieses Turnier“, weiß Rolf Jordan, einer der Mitbegründer des Turniers vor 13 Jahren.

Die Idee damals war es, den Mädchenfußball zu stärken. „Aber im Moment bröckelt das ein bisschen“, so Jordan. Der Grund: Einige Förderschulen laufen aus, dadurch haben die Schulen immer weniger Möglichkeiten, Mannschaften zu stellen.

Anke Brockmeyer Wardenburg / Redaktion Wardenburg
Rufen Sie mich an:
04407 9988 2730
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.