• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

0:0 mit dem letzten Aufgebot

20.01.2020

Oldenburg /Wildeshausen In ihrem zweiten Vorbereitungsspiel der Winterpause sind die Landesliga-Fußballer des VfL Wildeshausen erneut ohne Niederlage geblieben. Eine Woche nach dem 1:1 beim Oberligisten VfL Oldenburg traten die Wildeshauser erneut in der Huntestadt an – diesmal gegen die U 19 des JFV Nordwest. Die Partie gegen den Regionalliga-Nachwuchs endete am Sonntag mit einem torlosen Remis.

„Insgesamt können wir zufrieden sein, das Ergebnis passt schon“, fasste Wildeshausens Co-Trainer Patrick Meyer das 0:0 zusammen. Die Gäste traten personell fast schon mit dem letzten Aufgebot an, denn die Ausfallliste mit den Langzeitverletzten sowie Steven Müller-Rautenberg, Ole und Jan Lehmkuhl, Christoph Stolle, Alexander Dreher, Thorben Schütte und Sascha Görke war lang. Während der Partie mussten dann auch noch Alexander Kupka und Christopher Kant raus. Bei Mittelfeldmotor Görke befürchtet Meyer aktuell eine dreiwöchige Pause. „Bei ihm ist der Muskelfaserriss wieder aufgebrochen.“

In der taktisch geprägten ersten Halbzeit hatten die Oldenburger die etwas besseren Offensivaktionen, kamen aber gegen die gute VfL-Abwehr nicht zum Erfolg. Wildeshausen fuhr kaum einen gefährlichen Angriff. Auch im zweiten Abschnitt passierte auf beiden Seiten nach vorne hin nicht allzu viel. Die besten Möglichkeiten aufseiten der Gäste besaßen Rene Tramitzke und Maximilian Seidel.

Michael Hiller Lokalsportredaktion / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2710
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.