• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Wildeshauser bekommen noch die Kurve

21.03.2018

Oldenburg /Wildeshausen Mit dem Meistertitel in der Tasche haben es die Verbandsliga-Volleyballer des VfL Wildeshausen am letzten Spieltag relativ locker angehen lassen. Beim Oldenburger TB II fehlte der Erfolgstruppe von Spielertrainer Frank Gravel die richtige Anspannung. Trotzdem setzten sich die Wildeshauser mit 3:2 (21:25, 25:16, 17:25, 25:13, 15:13) durch, da sie im richtigen Moment die Kurve bekamen und den zweimaligen Satzrückstand im Tiebreak drehten.

„Hinterher haben wir bei den Oldenburgern unsere Wettschulden aus der letzten Saison eingelöst. Sie haben uns damals Schützenhilfe gegeben und am letzten Spieltag Emden bezwungen, so dass wir in die Aufstiegsrelegation nachgerutscht sind“, sagte Gravel, dessen Mannschaft bei Steaks und Bier die Saison gemeinsam mit den Oldenburgern ausklingen ließ – und den Aufstieg in die Oberliga gebührend zelebrierte.

Im ersten Abschnitt beim OTB II führten die Wildeshauser von Beginn an, und beim 18:16 sprach alles für den Satzgewinn. Dann passierten aber einige Fehler im Spielaufbau – und die Oldenburger zogen beim 22:21 bis zum Durchgangsende davon.

Im zweiten Satz drehte das VfL-Team einen 3:6-Rückstand in eine 10:6-Führung. Die Sicherheit kam zurück, und die Wildeshauser setzten sich durch. Danach schaltete die Gravel-Mannschaft allerdings wieder einen Gang zurück und lag mit 0:5 hinten. Beim 9:9 war man wieder dran, nur um gleich darauf mit 12:17 hinten zu liegen. Der Vorsprung war zu groß – und der Satz vergeben.

Dafür rissen sich die Wildeshauser in der Folge wieder zusammen. Das schnelle 6:0 bauten sie zum klaren Satzgewinn aus. Der Tiebreak blieb dann lange eng, die Führung wechselte hin und her. Aus einem 8:6 für Wildeshausen wurde ein 11:10 für Oldenburg. Dann machte der VfL aber die entscheidenden Punkte für den Matchsieg.

VfL: Frank Gravel, Linh Nguyen, Torben Dannemann, Helge Mildes, Frederik Bartelt, Fabian Muhle, Marco Backhus, Leon Gravel.

Arne Jürgens
Volontär, 1. Ausbildungsjahr
NWZ-Redaktion
Tel:
0441 9988 2003

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.