• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Extremsport: Organisatoren meistern den Behörden-Marathon

13.07.2012

WARDENBURG An diesem Freitag brechen mehr als 70 Sportler von Wardenburg aus zu einer ungewöhnlichen Herausforderung auf. Ihre Fahrt geht nach Eelde, wo sie nach einer kurzen Nacht im „Borchkwartier Eelderwolde“ zu einem Kraftakt starten.

Am frühen Sonnabend, um 3.45 Uhr, gibt es noch ein gemeinsames Frühstück, dann gehen die Männer und Frauen auf die 126,6 Kilometer lange Laufstrecke. Die drei Etappen in Marathonlänge führen von Eelde nach Blijham (NL), weiter über Esterwegen und bis nach Wardenburg.

Der 2. Triple-Marathon verlangt aber nicht nur den Teilnehmern alles ab, sondern bescherte auch dem Organisationsteam um Holger Ziep und Ramona Ernst viel Arbeit. Nur ein Beispiel von vielen: Auf der ganzen Strecke wurden am vorigen Wochenende im Abstand von etwa 100 Metern blaue Markierungen auf dem Asphalt aufgebracht. Natürlich erst, nachdem in den Niederlanden und auf deutscher Seite alle erforderlichen Genehmigungen eingeholt waren – ein kleiner Behördenmarathon.

Die acht Wardenburger Helfer, die am Sonnabend das Läuferfeld per Rad auf Schritt und Tritt begleiten werden, haben die Strecke extra noch einmal abgefahren. „Wichtig ist es, bereits im Vorfeld die kniffligen Stellen zu kennen“, erzählt Mariella Wilhelms, die schon bei der Premiere vor zwei Jahren dabei war. Wer die Ausdauerspezialisten mit eigenen Augen sehen möchte, sollte gegen 21 Uhr die Litteler Straße im Blick haben. Wenn alles glatt geht, werden die schnellsten Läufer dann über den Wassermühlenweg und die Litteler Straße Wardenburg erreichen. Ziel ist die Grundschule.

 @ http://www.triple-marathon.de

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.