• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

HSG erhält auswärts Lehrstunde

04.09.2018

Osnabrück Mit einer herben 21:35-Klatsche starteten die Handballerinnen der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg beim Landesliga-Meisterschaftskandidat HSG Osnabrück in die neue Saison.

Landkreis-Coach Harald Logemann fand, dass sich sein Team unter Wert verkauft hat: „Wir sind überhaupt nicht richtig ins Spiel gekommen, zudem haben wir die gegnerische Torfrau mit unseren Würfen zu Beginn richtig warm geworfen. Auch unsere Abwehr zeigte sich viel zu statisch, im Spiel nach vorne war kaum Kombinationsspiel zu sehen.“ So wurde schon zu Beginn jeder Ballverlust gleich mit einem Gegentor bestraft. Das starke Osnabrücker Team zeigte sich im Angriff dynamisch und zielstrebig, so lagen die Gastgeberinnen schnell mit 4:0 vorne und bauten diesen Vorsprung bis Mitte der ersten Hälfte auf 14:3 aus. Alle Offensivaktionen von Grüppenbühren/Bookholzbergs verpufften, da die Osnabrückerinnen sowohl gedanklich als auch in der Abwehr schneller auf den Beinen waren. Die Deckung des Logemann-Teams war löchrig wie ein Schweizer Käse, nur einige Paraden der Torhüterinnen Sarah Grützmacher und Ann-Cathrin Müller hielten den Rückstand der Gäste in Grenzen.

Im zweiten Durchgang schaltete Osnabrück einen Gang zurück. Trotzdem wuchs der Abstand auf 29:15. Logemann hofft nun auf die nächsten Wochen: „Heute haben wir zu wenig geliefert, damit kann ich nicht zufrieden sein. Ich weiß, dass die Mädels es besser können.“

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.