• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Handball: Platz an der Sonne souverän verteidigt

20.12.2016

Hude /Falkenburg Mit einem deutlichen 22:14 (9:6)-Erfolg gegen Tura Marienhafe verteidigten die Handballerinnen der HSG Hude/Falkenburg II souverän vor heimischer Kulisse den Platz an der Sonne in der Landesklasse der Frauen.

Die Begegnung begann sehr zäh. Marienhafe lag nach zehn Minuten mit 2:1 vorne. Erst langsam kam das Team von Trainerin Inge Breithaupt in Schwung, doch war erst ein weiterer Strafwurf notwendig, um Mitte der ersten Hälfte den 3:3-Ausgleich durch Inke Meyerholz zu erzielen.

Auch im weiteren Verlauf der Begegnung hatten die Gastgeberinnen immer wieder Mühe, die kompakte Deckung der Ostfriesinnen zu knacken. Da aber die Defensive der HSG mit den starken Torhüterinnen Michelle Gerlach und Hiske Poppe-Jacobi ebenfalls sehr gut arbeitete, konnten sich die Gastgeberinnen bis zur Pause mit drei Toren absetzen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Nach dem Seitenwechsel hatte die HSG-Abwehr die gegnerische Offensive gut im Griff, und auch das Umschalten in den Angriff funktionierte immer besser. Bis Mitte der zweiten Hälfte setzte sich die HSG bereits auf 16:11 ab. Auch durch eine vierminütige Unterzahl nach einer doppelten Zeitstrafe gegen Ashley Butler ließ sich die Breithaupt-Sieben nicht aus der Spur bringen. Meyerholz, Nadja Albes und Nina Stürenburg warfen drei weitere Tore und hatten nach dem 19:12 das Spiel bereits zehn Minuten vor dem Ende deutlich entschieden. In der Schlussphase tat der Tabellenführer dann nur noch das Nötigste, um den Erfolg ungefährdet über die Zeit zu bringen, da Tura bereits aufgegeben hatte.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.