• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Pokal für Ruth Schödler

15.02.2012

Der Faustball-Bezirk Weser-Ems hat Ruth Schödler vom Wardenburger TV für ihr ehrenamtliches Engagement geehrt. In Allerstedt (Stade) erhielt die Jugendtrainerin einen Pokal. Schödler betreut seit acht Jahren Nachwuchs-Faustballer im WTV. Zunächst hatte sie Jungenmannschaften der Altersklassen U 8, U 10 und U 12 übernommen. Dann begann sie, eine neue Mädchengruppe aufzubauen. Diese ist inzwischen auf 16 Mädchen angewachsen und bringt einige Talente hervor. Zusätzlich ist Schödler als 2. Vorsitzende und Kassenwartin des Fördervereins Faustball in Wardenburg. Am vergangenen Wochenende feierte sie mit ihren jungen Faustballerinnen den bisher größten Erfolg. Bei der U-10-Bezirksmeisterschaft wurde die von Schödler und Marion Alt trainierte Mannschaft Zweiter und qualifizierte sich damit für die Landesmeisterschaft. Und auch die anderen beiden U-10-Teams des WTV beendeten die Saison erfolgreich. Die „Zweite“ wurde mit drei Siegen aus drei Spielen souverän Erster in der Bezirksliga, der dritten Mannschaft des WTV gelang dies in der Bezirksklasse.

Die Jungen-Mannschaft des TV Neerstedt würde sich über weitere Mitspieler freuen. Das Team, das in der Tischtennis-Kreisklasse antritt und dort den siebten Rang belegt, wurde gerade erst aufgebaut, berichten die Trainer Klaus Sievers und Julian Zunk. Einige der Spieler seien erst seit einem halben Jahr aktiv. „Dafür sind die Ergebnisse wirklich zufrieden stellend“, lobt das Trainergespann seine neunköpfige Truppe. Hinzu kommt, dass einige der Aktiven auch noch in der jüngeren Schülerklasse antreten könnten. „Da wir in beiden Altersstufen nicht genug Spieler haben, spielen die Jüngeren höher.“ Wer Interesse hat, einmal mitzuspielen, dürfe gerne beim Training vorbeikommen, so die Trainer. Die Mannschaft trifft sich montags und donnerstags jeweils von 18 bis 20 Uhr in der kleinen Halle Am Sportplatz in Neerstedt. Weitere Informationen können unter   04432/1720 oder 04432/1614 erfragt werden.

 @ Mehr Informationen unter http://www.tischtennis.tvneerstedt.de Den zweiten Platz belegte Annika Hahn, Badmintonspielerin aus der Jugendabteilung des Delmenhorster FC, im NBV-B-Ranglistenturnier, das der MTV Salzhausen ausrichtete. Sie war in der Altersklasse U 22 am Start. Hahn, die an Position sechs gesetzt war, siegte zunächst mit 2:0 gegen Laura Bergstemann (Fortuna Rotenburg). Ebenfalls mit 2:0 gewann sie das Halbfinale gegen Julia Hiniborch (TuS Schwinde). Im Finale gegen Christine Miecke (VfL Stade) musste sie sich mit 15:212 und 16:21 geschlagen geben.

Der erweiterte Vorstand des Kreissportbundes (KSB) Oldenburg-Land, bestehend aus dem Vorstand, dem Ehrenvorsitzenden, den Ehrenmitgliedern, den Beauftragten und den Fachverbands-Vorsitzenden, hatte sich zu seiner ersten Sitzung im Jahr 2012 in Kirchhatten getroffen. Auf der Tagesordnung standen, neben den Berichten des Vorstandes, auch die Berichte der Fachverbände. Zu den wichtigen Themen gehört auch in diesem Jahr die intensive und sensible Auseinandersetzung mit dem Thema „sexuelle Gewalt in Sportvereinen“. Diese Thematik soll zukünftig verstärkt in die Übungs- und Jugendleiterausbildung sowie in das Konzept der Qualifix-Lehrgänge des KSB integriert werden, teilte KSB-Pressewart Thomas Harms mit. Das Spiel- und Sportfest für Schülerinnen und Schüler mit körperlichen und geistigen Beeinträchtigungen findet zum vierten Mal am 15. Mai in Wardenburg auf der Everkamp-Sportanlage statt. Dazu werden rund 800 Schülerinnen und Schüler erwartet, so der KSB.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.