• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Fasching: Probelauf für Dschungel-Camper

13.02.2014

Ganderkesee Besorgte Zeitgenossen fragten schon, ob denn auch Würmer und krabbelndes Getier im Saal seien. Aber keine Bange: Nur ein paar Kakerlaken-Broschen hatte das Team „Blarissa“ dabei, das da am Mittwochabend in der Festhalle Am Steinacker gefeiert wurde. Das amtierende Prinzenpaar Timo I. (Vetter) und Michaela I. (Cordes) sowie die Ehrendamen Jasmin Hasselberg, Larissa Horstmann und Mandy Würdemann waren nämlich im khakifarbenen Dschungelcamp-Outfit zur Büttenabend-Generalprobe gekommen. Blarissa – war das nicht diese Nervensäge aus der jüngsten Staffel des RTL-Dauerbrenners?

„Holt mich hier raus!“, rief denn auch der frotzelnde Prinz den Aktiven zu. Doch Faschings-Insider wissen: Spätestens zum ersten Büttenabend am Freitag werden die Tollitäten in edlem Zwirn in die Halle kommen – ebenso wie das Kinderprinzenpaar Janne I. (Brinkmann) und Isabella I. (Tautz), die am Mittwoch noch im Fußballer-Dress kamen, ihre Redebeiträge in den Stutzen verstaut.

Um Punkt 19.30 Uhr hatten die Pauken des Reiterfanfarenzuges die Generalprobe eröffnet. Das Regieteam aus Gerrit Meyer, Claudia Thomann und Sina Kuhrke hatte wieder die Stoppuhr dabei – schließlich sollte die Länge der Beiträge festgehalten werden. Was deren Qualität angeht, meinte Meyer nur: „Wir halten das Niveau“ – ein teils sehr hohes Niveau, wie schon an diesem Abend die Rufe und der Applaus deutlich machten.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

15 Darbietungen wird es diesmal geben – mit Tanz, mit mitreißender Musik, mit Tempo, mit Witz – und mit Erotik.

Logisch, dass auch schon „probegefeiert“ wurde. Nicht nur an der Theke, sondern schon auf den Fluren: „Ja, das ist Fasching“, sangen da die Ex-Prinzenpaare. Ab Freitag dürfte der Saal wohl mitsingen.


Online-Spezial unter   www.nwzonline.de/fasching 
Karsten Kolloge Harpstedt / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2706
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.