• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Bewohner sollen Fenster und Türen geschlossen halten
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 25 Minuten.

Feuer In Bakum-Lohe
Bewohner sollen Fenster und Türen geschlossen halten

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Ralf Steenken übernimmt Vorsitz

21.02.2017

Neerstedt Nach eineinhalb Jahrzehnten als 1. Vorsitzender des Schützenvereins Neerstedt hat Helmut Kläner nicht erneut für das Amt kandidiert. Aus Krankheitsgründen konnte er am Freitagabend nicht an der Jahreshauptversammlung des Vereins im Schießstand teilnehmen. Seinen Schritt, sich aus der aktiven Vorstandsarbeit zu verabschieden, hatte Kläner aber schon im vergangenen Jahr angedeutet.

Nachfolger Kläners ist nun Ralf Steenken, der bei der Versammlung einstimmig zum Vorsitzenden gewählt wurde. Steenken war bislang dritter Vorsitzender und hielt eingangs eine Rede zum Amtsantritt. Er würdige dabei die Vorstandsarbeit von Helmut Kläner, die für diesen nicht immer leicht gewesen sei.

Der scheidende Vorsitzende soll zu einem späteren Zeitpunkt, wahrscheinlich am 28. Mai, eine besondere Ehrung erfahren. Kläner darf sich auf einen interessanten Nachmittag im Kreise seiner Vorstandskollegen einstellen. Mehr sei hier noch nicht verraten.

Der bisherige Jugendwart Marc Elsen wurde durch den einstimmig gewählten Jan Trautmann abgelöst. Aufgrund seiner beruflichen Tätigkeit hatte Elsen aus seinem Amt ausscheiden müssen, er übernimmt nun den Stellvertreter-Posten.

Außerdem standen an diesem Abend verschiedene Ehrungen an. Zu Ehrenmitgliedern ernannte der Vorstand Harro Frerichs und Dieter Hollmann.

Daneben bedankte sich Ralf Steenken bei Gerold Kuhlmann und Siegfried Abel für ihre 50-jährige Mitgliedschaft. Auf 40 Jahre bringen es Heino Lüschen, Wolfram Specht und Heiko Strudthoff. 25 Jahre im Verein sind Volker Richter, Margret Heykes-Richter, Helge Vosteen und Maik Scheeland. Nicht alle zu ehrenden Vereinsmitglieder konnten zur Versammlung kommen. Die noch nicht vorgenommenen Ehrungen werden während einer anderen passenden Vereinsveranstaltung nachgeholt.

Unter dem Punkt Beförderungen ernannte Steenken Heide Brandt zum Unteroffizier. Feldwebel dürfen sich nun Uwe Dölemeyer und Rico Scholz nennen.

Geehrt wurden ferner die Schützen aus den 15-Mann-Mannschaften (intern). In Dötlingen: 1. Mannschaft Mareike Kuban, 2. Mannschaft Margret Mutke; Simmerhausen-Hockensberg: 1. Mannschaft Hergen Grashorn, 2. Mannschaft Gabi Strudthoff; Altona: 1. Mannschaft Michael Steenken, 2. Mannschaft Susanne Spille; Brettorf: 1. Mannschaft Rainer Mutke, 2. Mannschaft Fabian Wolowski; Neerstedt: 1. Mannschaft Bettina Brandt, 2. Mannschaft Arend Frost.

Schützenfest wird in Neerstedt am Sonntag, 27. August, gefeiert.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.