• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 5 Minuten.

Ab 10. Dezember
Bayern schafft Maskenpflicht im ÖPNV ab

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Grundschule: Rasant im Rennen und Rechnen

18.06.2013

Heide Die Kinder der Grundschule Heide haben in den vergangenen Wochen sowohl die eigene Muskulatur als auch die kleinen grauen Zellen ganz schön in Bewegung gebracht – und mit den Ergebnissen mehrere Preise errungen. In einer Feierstunde in der Aula wurden jetzt die Erstplatzierten zur Ehrung nach vorn gebeten.

Knifflige Denksport-Aufgaben hatten bei der Mathematik-Olympiade gereizt. In Runde eins im November/Dezember 2012 hätten fast alle Dritt- und Viertklässler teilgenommen, berichtete Frauke Lindner, Fachkonferenz-Leiterin Mathematik. In Runde zwei waren es dann 25 Dritt- und 36 Viertklässler, für Runde drei qualifizierten sich noch neun Dritt- und 14 Viertklässler. Mit Preisen wurden ausgezeichnet: die Drittklässler Jule Sofie Osmers (2. Platz), Jessica Kahlen (3. Platz), Dustin Kasper (3. Platz) sowie Amelie Zoth und Veronika Feifer (beide 2. Platz) aus den vierten Klassen.

Beim Känguru-Wettbewerb der Mathematik waren 21 Dritt- und 20 Viertklässler am Start. Dritte Plätze erreichen Anna Tonagel (Klasse 3) und Amelie Zoth (Klasse 4), den weitesten Sprung (die meisten richtigen Lösungen in Folge) schaffte Nele Dinse (Klasse 4).

Nach den Mathe-Assen bat Sportlehrerin Juliane Müller die besten Leichtathleten der Schule nach vorn. Bei den Bundesjugendspielen hatten durch Weiten oder Zeiten überzeugt: Zoe Dost (beste Schülerin im 50-Meter-Lauf, 800-Meter-Lauf und Weitsprung), Christopher Rose (50-Meter-Lauf und Weitsprung, Jungen), Lukas Rieger (800-Meter-Lauf, Jungen), Duncan Rimpel (Werfen, Jungen), Celina Daniel (Werfen, Mädchen).

Karsten Kolloge Harpstedt / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2706
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.