• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Sg Bookhorn: Real Düsternort lässt nichts anbrennen

11.06.2012

BOOKHORN Bookhorns „Ballkünstler“ haben am Sonnabend ihren Meister gefunden. Der kommt aus Delmenhorst: Ohne auch nur einen einzigen Punkt abzugeben, erspielte sich „Real Düsternort“ beim Fußballtennis-Turnier der SG Bookhorn den großen Siegerpokal. Im Finale ließen die Delmenhorster den Ballkünstlern als Titelverteidiger keine Chance und gewannen mit 14:5.

14 Mannschaften hatten an dem Spaßturnier teilgenommen – darunter mit „Sister Act“ auch ein Frauenquartett. „Keine Sonne, die blendet, kein Regen, der durchnässt“, freute sich SG-Vorsitzender Maik Scherschanski über gute Bedingungen. Wegen der hohen Zahl an Teams war diesmal die Spielzeit auf zweimal vier Minuten verkürzt worden.

Das Spiel um Platz drei konnten die „Bagaluten“ mit einem klaren 14:7 gegen die ersatzgeschwächten „3 lustigen 4“ für sich entscheiden. Den Wettbewerb im Torwandschießen, das diesmal das Geschwindigkeitsschießen ersetzte, gewann Carsten Meyer.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.