• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Tennis: Regen vertagt Titelentscheidung

24.08.2016

Landkreis Die Sommersaison geht für die Tennisteams aus dem Landkreis dem Ende entgegen. Die Frauen 30 des Ahlhorner SV sicherten sich in der Landesliga die Vizemeisterschaft. In der Bezirksklasse der Männer steht die wichtigste Entscheidung noch aus.

Männer, Bezirksklasse: Huder TV - Wardenburg TC (unterbrochen). Das Spitzenspiel zwischen den beiden ungeschlagenen Teams musste aus Witterungsgründen beim Spielstand von 1:3 aus Huder Sicht abgebrochen werden und wird am 11. September fortgesetzt. Bis zur Unterbrechung waren die Einzel absolviert. Hier punkteten Ferdinand Diekmann (6:4, 7:5 gegen Mathias Klein), Henri Meile (6:2, 6:3 gegen Michael Koberg) und Marten Schendel (7:6, 6:4 gegen Christoph Wagner) für die Wardenburger. Aufseiten der Gastgeber gewann Moritz Tschörtner gegen Oliver Rabe (6:1, 6:2).

Männer 50, Verbandsklasse: Ahlhorner SV - SV BW Galgenmoor 0:6. Die Ahlhorner sehnen das Saisonende herbei, denn auch im vorletzten Spiel kassierten sie eine deutliche Niederlage. Gegen Galgenmoor konnten Christian Minx (6:4, 3:6, 5:10) und Edo Schoon (6:1, 1:6, 7:10) in ihren Einzeln zumindest einen Satz gewinnen.

Frauen, Bezirksklasse: TSG Hatten-Sandkrug - TC Holte 1:5. Die TSG-Frauen traten in ihrem letzten Saisonspiel nicht in Bestbesetzung an, so dass gegen den Tabellenzweiten nicht mehr drin war als der Ehrenpunkt von Nina Kracke (6:2, 3:6, 6:2). Knapp waren noch die Dreisatzspiele von Lisa Gast (7:6, 4:6, 4:6) sowie Gast/Katharina Neben im ersten Doppel (7:5, 6:7, 2:6).

Frauen 30, Landesliga: TSV Otterndorf - Ahlhorner SV 0:6. Gegen das Ligaschlusslicht trumpften die Ahlhornerinnen noch einmal stark auf und sicherten sich mit dem Kantersieg auch die Vizemeisterschaft hinter dem souveränen Spitzenreiter TC Osterholz-Scharmbeck. Den einzigen Satzverlust musste Julia Teepe im Spitzeneinzel verkraften, doch auch hier konnte sich am Ende die Ahlhornerin durchsetzen (5:7, 6:3, 10:5). Die weiteren Punkte holten Andrea Kuhlmann (6:4, 6:2), Patricia Pipa (7:5, 6:0), Mareike Mildes (6:1, 6:2), Teepe/Mildes (6:2, 7:5) und Kuhlmann/Pipa (6:0, 6:2).

Frauen 40, Verbandsliga: TC Harpstedt - FTSV Jahn Brinkum 4:2. In ihrem letzten Spiel sicherten sich die Harpstedterinnen den dritten Tabellenplatz. Nach drei Einzelerfolgen von Hella Henneke (6:1, 6:2), Heimke zur Kammer (7:5, 7:6) und Annette Lachmann (6:0, 6:1) machten Lachmann/Dagmar Baumgarten den Gesamtsieg perfekt (6:4, 4:6, 10:5).

Frauen 40, Verbandsklasse: Auricher TC - SW Oldenburg 1:5. Den Sandkrugerinnen ist nach diesem souveränen Auswärtssieg die Meisterschaft kaum noch zu nehmen. Nicole Dietrich gab den einzigen Punkt ab (6:1, 2:6, 8:10), alle anderen Spiele gingen glatt in zwei Sätzen an den Tabellenführer.

Frauen 50, Verbandsklasse: TC RG Bad Bentheim - Ganderkeseer TV 4:2. Durch diese Niederlage im Spitzenspiel büßten die Ganderkeseerinnen die Tabellenführung ein. Dabei hätten die Gäste nach einem 1:3-Rückstand fast noch das Remis geschafft. Doch das entscheidende Doppel verloren Dagmar Habben/Petra Meyfeld unglücklich in drei Sätzen (3:6, 7:5, 11:13).

Michael Hiller Lokalsportredaktion / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2710
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.