• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

LEHRGANG: Reiter üben für ersten Start und hohe Lektionen

05.12.2008

HARPSTEDT Auf der Reitanlage des RC „Sport“ Harpstedt fand ein Lehrgang unter der Leitung von Matthias Welker statt. Der Trainer, gleichzeitig Richter des Landesverbands, arbeitete mit den Teilnehmern an Verbesserung von Sitz und Einwirkung des Reiters.

Die feine Hilfengebung der Reiter und der Kontakt mit dem Pferd wurde immer wieder überprüft. Zur „Veranschaulichung“ sollten die Teilnehmer mit geschlossenen Augen Übungen absolvieren. Ein weiterer Schwerpunkt wurde auf das richtige Aufwärmen und Lösen der Pferde gelegt. Neben der Dressurarbeit standen auch Spring-Einheiten auf dem Programm.

Bereits innerhalb des Wochenendes konnten in der Gruppe gute Fortschritte erzielt werden und die Reiter haben wertvolle Tipps für das Training in der Wintersaison mitgenommen, teilte Maria Rauschenberger, Pressewartin des Reitclubs, mit. Je nach Leistungsstand wurde individuell an einzelnen Verbesserungsmöglichkeiten gearbeitet, ob für die Vorbereitung auf den ersten Turnierstart oder hohe Dressurlektionen. Die Teilnehmer waren: Kim Michelle Straßer, Anneke Sander, Eileen Wöbse, Wiebke Wöbse, Nina Herrmann, Anja Rahmel, Farina Kubicek, Kerstin Wodtke, Dagmar Würdemann und Lina Wloch.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Halle war an diesen Tagen gut besucht. Bei Kuchen und heißen Getränken fand ein reger Austausch statt. Insgesamt fand diese Veranstaltung bei den Teilnehmern großen Anklang, so dass in Zukunft regelmäßig weitere Lehrgänge angeboten werden sollen, so Rauschenberg.

Zudem weist der Verein darauf hin, dass am Sonnabend ab 9 Uhr ein Arbeitsdienst für das Weihnachtsreiten am 14. Dezember stattfindet. Der Vorstand hofft auf viele fleißige Helfer und bittet darum, dass Arbeitsgeräte mitgebracht werden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.