• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Auszeichnung: Mehr als Hundert schaffen das Sportabzeichen

02.02.2018

Sandkrug 35 Jahre lang nimmt Wilfried Warncke aus Sandkrug für die Turn- und Sportgemeinschaft Hatten/Sandkrug (TSG) schon die Disziplinen für das Deutsche Sportabzeichen ab. Dafür lobten ihn bei der Übergabe der Urkunden in der Sporthalle Bürgermeister Christian Pundt, TSG-Vorstandsmitglied Jörg Skatulla und über 100 erfolgreiche Absolventen des Sportabzeichens. Mit lang anhaltendem Applaus zollten sie ihm aufrichtige Anerkennung.

Unterstützt wird Warncke seit Jahren schon von Walter Böneker, der als Leistungsrichter mit 94 Jahren auch selbst noch alle geforderten Disziplinen schafft und mit einer Urkunde für 22 Wiederholungen geehrt wurde. Der Senior überreichte auch Warncke eine Urkunde, der 34 Mal alle Bedingungen für das Goldene Abzeichen gemeistert hat. Übertroffen wird er nur noch von Hartmut von Bronk und Heino Schwarting mit jeweils 35 Wiederholungen, Gerold Deye mit 40 und Ulrich Keller mit unglaublichen 51 Wiederholungen. Bei den Frauen zeichneten sich Ruth Wolf mit 34 Gold-Wiederholungen und Gertrud Strachalla mit 41 Wiederholungen aus.

Auch die Jugend ist mit großer Begeisterung dabei. Bei der weiblichen Jugend schafften Hanna Feddersen schon fünfmal, Elisa Hattendorf (siebenmal) und Neele Fischer (achtmal) die Goldbedingungen. Bei der männlichen Jugend waren Leonard Zink (zwei), Len Richter (3) und Maxim Köhrmann (5) gleichermaßen erfolgreich.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Wilfried Warncke bedankte sich bei Heiner Möller aus der TSG-Leichtathletik-Abteilung für seine Unterstützung. Gemeinsam hatten sie 63 Teilnehmern im vergangenen Jahr die Leistungen abgenommen. Trainerin Stefanie Nowak hat sowohl für die TSG als auch für den TV Huntlosen, den JC Achternmeer und den SF Wüsting-Altmoorhausen von 47 Kindern und Jugendlichen sowie elf Erwachsenen die Sportabzeichen-Bedingungen abgenommen, wovon 54 Sportlerinnen und Sportler mit Goldnadeln ausgezeichnet werden konnten.

Immer mehr Familien nehmen mit Eltern und Kindern teil, freute sich TSG-Vorstandsmitglied Jörg Skatulla über diese Entwicklung. So erhielten die Familien Tishler, Klass, Hagemann, Broch, Böneker, Fischer, Köhrmann, Wester und Bolte die Urkunden mit drei Familienmitgliedern, die Familien Sobotta und Hattendorf mit vier Mitgliedern und die Familie Nowak sogar mit fünf Mitgliedern.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.