• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

„Go Sports day“: Sie wollen den Nachwuchs für Bewegung begeistern

21.09.2021

Sandkrug /Delmenhorst Die Veranstaltung im Sommer war ein voller Erfolg: Viele Sportinteressierte – mit und ohne Beeinträchtigung – kamen Mitte Juni zum ersten „Go Sports – Go Inclusive Day“ in Delmenhorst zusammen und erlebten einen abwechslungsreichen Tag rund um den Sport. Die Sportregion Delmenhorst/Oldenburg-Land hatte zusammen mit dem Delmenhorster TV, der TSG Hatten-Sandkrug, dem HCD Delmenhorst, den Discgolfern sowie dem Landessportbund (LSB) Niedersachsen in Delmenhorst diesen attraktiven Sporttag organisiert.

Sportreferentin Inga Marbach verwies auf die Bedeutung der Veranstaltung: „Gerade junge Menschen als auch Menschen mit Beeinträchtigungen mussten im vergangenen Jahr auf Vieles verzichten. Es ist jetzt an der Zeit, auf die tollen Sportangebote der Vereine sowie auf die super Vereinsarbeit hinzuweisen.“ Zudem seien alle anderen Vereine aufgerufen, Strukturen und Unterstützung in ähnlicher Form zu nutzen, um nächstes Jahr Vergleichbares auf die Beine zu stellen.

Umgesetzt werden konnte das Projekt unter anderem dank der Unterstützung der Barmer Krankenkasse. „Unter dem Motto ‚Gemeinsam gegen Bewegungsarmut‘ geht es uns allen darum, Kinder und Jugendliche für Sport und Bewegung zu begeistern“, so Torsten Meine, Regionalgeschäftsführer der Barmer Delmenhorst. Doch damit nicht genug: Zusätzlich unterstützt die Krankenkasse noch die Jugendarbeit der beteiligten Vereine, die sich nun verschiedene Materialien für ihre Jugendarbeit anschaffen konnten.

Die „Wünsche“ der Sportvereine für ein nachhaltiges Sportangebot für die Kinder und Jugendlichen waren vielfältig: Der Hockeyclub Delmenhorst hat sich für ein Jugend-Schlägerset sowie Kleinmaterialien entschieden. Zwei Discgolf-Körbe und Wurfscheiben mit unterschiedlichem Gewicht haben die Discgolfer angeschafft. Der DTV Delmenhorst hat seine Basketball-Jugendgruppe neu ausstatten können, bei der TSG Hatten-Sandkrug profitierte die Tischtennis-Abteilung. Der Stadtsportbund Delmenhorst freute sich über fluoreszierende Tücher, Tapes sowie Bälle, die für Schwarzlicht-Events genutzt werden können.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.