• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
E-Paper wird an diesem Freitag für Sie freigeschaltet
+++ Eilmeldung +++

Mögliche Verzögerungen Bei Gedruckter Nwz
E-Paper wird an diesem Freitag für Sie freigeschaltet

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Green Spirits für Akrobatik-Auftritte in Andalusien

23.10.2019

Sandkrug An diese Auftritte werden die Showakrobatinnen der TSG Hatten-Sandkrug lange zurückdenken. In den Herbstferien ging es für eine 18-köpfige Gruppe wieder einmal in die Sonne Andalusiens. Im Clubhotel Aldiana Costa del Sol zeigten die Green Spirits ihr akrobatisches und turnerisches Können. Darüber hinaus brachte die Gruppe um Trainerin Priska Kühling Kindern vor Ort die Showakrobatik in Workshops näher. „Dieses Jahr war die Zeit in Andalusien wieder etwas ganz Besonderes. Gerade die Workshopteilnehmerzahl hat uns positiv überrascht. Fast 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmer kamen zu uns, und wir konnten sie sowohl an turnerische als auch an akrobatische Elemente heranführen“, berichtete Pia Bambynek (16) von den Green Spirits.

Ganz besonders gefreut haben sich die Akrobatinnen auch über ihren Auftritt beim Gala-Abend am Ende des Aufenthaltes. Im Theater des Clubhotels zeigten sie ihr einstündiges Programm, an dem sie zuvor monatelang gearbeitet hatten. „Auch in diesem Jahr konnten wir mit einer abwechslungsreichen Show die Gäste begeistern. Wir sind dankbar für dieses besondere Ereignis und freuen uns sehr, dass wir unser akrobatisches Können über die Landesgrenzen hinaus präsentieren durften“, strahlte Trainerin Kühlung.

Auch der Spaß kam in den insgesamt neun Tagen in Andalusien nicht zu kurz. So unternahmen die Mädchen eine Tour mit dem Golfcart bei schönstem Wetter, trafen sich am Strand für gesellige Stunden und ließen die Tage bei einem gemeinsamen Abendessen ausklingen. „Für mich war es die erste Reise mit der Gruppe nach Andalusien. Besonders eindrucksvoll waren für mich die Auftritte am Abend vor der Küste Spaniens“, berichtete Nadja Rady (23). Voller Vorfreude betraten die „Greenies“ am Abend die Showfläche auf der beleuchteten Terrasse. Nach den erfolgreichen Auftritten konnten sie sich über reichlich Applaus der begeisterten Hotelgäste freuen. „Ich bin sehr dankbar für die gemeinsame Reise und möchte diese Momente mit der Gruppe nicht missen“, fasste Rady den Aufenthalt an die spanische Küste zusammen.

Gloria Balthazaar Lokalsportredaktion / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2714
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.