• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Sandkrug II wartet auf zweiten Sieg

24.10.2017

Sandkrug Erneut hat die TSG Hatten-Sandkrug II beim 27:32 (13:14) gegen die Eickener Spvg eine vermeidbare Niederlage kassiert. Die Landesliga-Handballer warten damit weiter auf den zweiten Erfolg. „Eicken war die klar bessere Mannschaft“, sah Betreuer Uwe Stubbemann einen verdienten Sieger.

Knackpunkt in dieser Begegnung war die doppelte Hinausstellung von Sören Peters wegen Foulspiels und Malte Kubitzki, der die Zeitstrafe gegen seinen Mitspieler vor dem Unparteiischen kritisierte und dafür prompt ebenfalls auf die Bank musste. „Einige Spieler haben sich in Kommentaren mit dem Schiedsrichter eingelassen – und das ging am Ende nach hinten los“, meinte Stubbemann.

Bis zu diesem Zeitpunkt hatte das Team von Coach Grzegorz Goscinski den Gästen beim Stand von 18:18 einen offenen Schlagabtausch geliefert. Eicken nutzte aber die doppelte Überzahl konsequent aus und setzte sich mit drei Toren in Folge vorentscheidend ab. Besonders die 3-2-1-Deckung der Gäste behagte dem TSG-Angriff nicht, denn man musste sich die Torchancen hart erarbeiten und scheiterte zudem einige Male am guten gegnerischen Keeper Simon Drosselmeier.

Da auf der anderen Seite Philipp Jandt nach kurzer Anlaufzeit über sich hinauswuchs und mit tollen Paraden sein Team immer im Spiel hielt, gab es im ersten Abschnitt einen offenen Schlagabtausch mit einer knappen Führung für den noch ungeschlagenen Tabellenführer.

In der Schlussphase ließ es der Tabellenführer dann geruhsamer angehen, aber „nach dem Rückstand war ohnehin in der letzten Viertelstunde bei uns die Luft raus und die Niederlage verdient“, sagte Stubbemann.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.