• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Green Spirits unter freiem Himmel

21.08.2018

Sandkrug Ungewöhnlicher Auftrittsort für die Green Spirits der TSG Hatten-Sandkrug. Am 24. und 25. August tritt die Showakrobatikgruppe beim Kleinkunstfestival in der Oldenburger Innenstadt auf.

Seit den Sommerferien bereiten sich die 47 Showakrobatinnen auf das Festival bereits vor. Auftrittsstandort der Sandkrugerinnen wird das „Lefferseck“ sein. Dort werden unterschiedliche Choreoraphien aus dem derzeitigen Auftrittsprogramm gezeigt – die Gruppe verspricht eine „Fantasie-Reise“. Neben der preisgekrönten Choreographie „Krebse im Reich der Seeanemonen“, werden die „Greenies“ drei weitere Kleingruppenchoreographien präsentieren, die sie in den vergangenen Monaten bereits beim Kongress des Niedersächsischen Turnerbundes oder dem Schwarzlichtfestival in Sandkrug vor großem Publikum gezeigt haben.

Die Gruppe von Trainerin Priska Kühling tritt am Freitag, 24. August, um 14.30 und 16.30 Uhr sowie am Samstag, 25. August, um 12.30 und 14.30 Uhr auf.

Ein besonderer Moment wird für die TSG sicherlich das Wiedersehen mit Lisa Rinne, einem ehemaligen Mitglied der Green Spirits, sein. Als „Circus unARTig“ verzaubert Rinne mit ihrem Artisten-Partner und Andreas Bartl ihre Zuschauer mit spektakulärer Luftakrobatik am Trapez, gepaart mit atemberaubender Jonglage in schwindelerregender Höhe.

Der Auftritt beim Kleinkunstfestival ist nicht der einzige in diesem Jahr. Im Dezember folgen zwei weitere große Showauftritte für die Green Spirits, wenn das Feuerwerk der Turnkunst – Europas größte Turnshow – zu Gast in der EWE-Arena in Oldenburg ist. Am 29. Dezember werden die Showakrobatinnen um 14 und 19 Uhr als Lokalgruppe in das hochkarätige Showprogramm involviert sein.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.