• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Sportlerwahl: Diesen Sieg werden die „Greenies“ nicht vergessen

03.02.2020

Sandkrug Das Jahr 2019 werden die „Green Spirits“ der TSG Hatten-Sandkrug so schnell nicht vergessen: Im Juni holten die Showakrobatinnen beim Bundesfinale der Tuju-Stars den Sieg. Insgesamt konnte die Gruppe diesen Erfolg seit ihrer Gründung vor 15 Jahren schon sechsmal feiern - „aber den Sieg zuhause zu holen, das war schon etwas ganz Besonderes. Daran werden wir uns alle noch sehr lange erinnern“, sagt Trainerin Priska Kühling, die auch organisatorisch eingespannt war.

Schließlich wollten im Rahmen des Bundesfinales 500 Sportler in Sandkrug versorgt werden: „Das war ein Großereignis für den ganzen Verein, das hat man nicht alle Tage - nicht einmal alle Jahre“, meint Kühling. Entsprechend stolz sei die Gruppe gewesen, als der Sieg perfekt war. „Wir hatten uns das natürlich gewünscht, aber dass es wirklich geklappt hat, war einfach großartig“, so die Trainerin. Mit ihrer speziell für das Bundesfinale einstudierten Choreografie „Osenzwergs Heimat“ haben die „Greenies“ die Jury überzeugt.

Doch auch abgesehen vom Bundesfinale in eigener Halle haben die 47 Showakrobatinnen zwischen fünf und 31 Jahren einiges erlebt. Im Januar ging es für die Gruppe nach Rotenburg an der Fulda zur internationalen Veranstaltung „Sport & Show“. „Da haben wir in einem 5-Sterne-Hotel gewohnt. Das war ein Luxus, den man so nicht alle Tage erlebt. Entsprechend haben die Mädchen das sehr genossen“, erinnert sich Kühling. Weiterer Höhepunkt: In den Herbstferien ging es für die „Greenies“ wieder nach Andalusien. Im Clubhotel Aldiana Costa del Sol brachten sie Kindern die Showakrobatik in Workshops näher, darüber hinaus sorgten sie für Unterhaltung der Gäste beim Gala-Abend mit ihrer abwechslungsreichen Show. Bei der „Hallensportschau“ der Polizei Hamburg begeisterten die Showakrobatinnen im November gar 12 000 Besucher.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Und auch in diesem Jahr wird den Showakrobatinnen nicht langweilig. Mit dem Landesturnfest in Oldenburg freuen sie sich auf eine Großveranstaltung vor der eigenen Haustür - und hierfür laufen die Vorbereitungen bereits auf Hochtouren.


Zur Wahl:   www.nwzonline.de/sportlerwahl-landkreis-abstimmung 
Gloria Balthazaar Wildeshausen / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2711
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.