• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

SWO holt ersten Sieg in der Fremde

18.11.2019

Sandkrug Die Fußballer von Kreisligist SW Oldenburg können doch noch gewinnen. Sie setzten sich bei SG Elmendorf/Gristede verdient mit 7:4 (3:2) durch. „Der Sieg war mehr als wichtig. Wenn wir nicht gewonnen hätten, würden wir schon 13 Punkte hinter einem Nichtabstiegsplatz liegen“, freute sich SWO-Trainer Jürgen Gaden über den ersten Auswärtssieg seiner Mannschaft.

Die war durch einen Treffer ihres Torjägers Oliver Kleinhans früh in Führung gegangen (10.). Die Ammerländer machten aus dem Rückstand aber schnell ein 2:1. Das warf die Sandkruger aber nicht aus der Bahn, nur drei Minuten nach dem 1:2 stand es durch Tore von Kleinhans und Kevin Suhrkamp wieder 3:2 für die Schwarz-Weißen. Direkt nach Wiederbeginn markierte Fabian Sylvester den Ausgleich (46.). Aber auch jetzt waren die Sandkruger nicht geschockt. Marco Hillmer (49.) und Kleinhans brauchten nur sechs Minuten, um für das 5:3 und die Vorentscheidung zu sorgen. Nach dem 4:5 durch Steffen Gerken wurde es noch einmal spannend. Jacob Ricking (73.) und Niklas Lönmann (90.) machten aber für SWO alles klar.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.