• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Tischtennis: Teilnehmerzahl bei Jugend steigt wieder leicht an

23.08.2018

Sandkrug Die Erwartungen der Organisatoren hinsichtlich der Teilnehmerzahlen bei den Tischtennis-Kreismeisterschaften wurden im Nachwuchsbereich einmal mehr erfüllt. Insgesamt traten 70 Talente aus den Kreisverbänden an und sorgten für zufriedene Mienen bei den Veranstaltern. Organisatorisch sorgte die TSG Hatten-Sandkrug für einen reibungslosen Ablauf.

„Bei der Jugend geht es weiter aufwärts, gerade weil Vereine wie der TSV Ganderkesee, Jahn Delmenhorst und der Delmenhorster TV wieder am Start sind“, zog Kreisjugendwart Dennis Stelljes ein positives Fazit. Nachdem im Vorjahr 62 Aktive registriert wurden, war die diesjährige Zahl am Sonntag in der Sandkruger Sporthalle an der Schultredde sogar noch etwas höher.

An Topfavorit Tom Piper, der in der Jugend wieder für seinen Heimatverein TuS Hasbergen aufschlägt, führte bei den Jungen kein Weg vorbei. Im Herrenbereich spielt er für den TV Hude und nutzte so erstmals das Doppelspielrecht aus. Piper hielt im Endspiel seinen ärgsten Widersacher Moritz Gediga (TSV Ganderkesee) auf Distanz und sicherte sich somit den Kreismeistertitel. Jeweils Dritte wurden Joke Fleddermann (Hasbergen) und Bastian Rang (VfL Stenum). Im Doppel landeten Tom Piper und David Castiglione (Hasbergen) auf dem ersten Platz.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Heinke Lange vom VfL Stenum war der gefeierte Sieger bei den Schülern A. Neben dem jungen Stenumer gesellten sich der Zweitplatzierte Ole Günther (Stenum) und die Bronzemedaillen-Gewinner Kilian Sloot (Sandkrug) und Fynn Munderloh (Stenum) aufs Podium. Sieger bei den Schülern C wurde Tran Viet Nguyen vom VfL Wildeshausen, der seinen Titel aus dem Vorjahr damit erfolgreich verteidigte.

Bei den Mädchen wurde die Sandkrugerin Lara Kuntze vor ihrer Vereinskollegin Leonie Hoting neue Kreismeisterin. An der Seite von der ebenfalls für Sandkrug spielenden Denise Gloge war Lara Kuntze auch im Doppel an diesem Tag nicht zu schlagen. Milena Anders (Ganderkesee) durfte sich in Sandkrug über den Einzelsieg bei den Schülerinnen A freuen. Johanna Richter (Sandkrug) gewann bei den Schülerinnen B, und Eva Richter (Sandkrug) setzte sich bei den Schülerinnen C durch.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.