• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

TSG-Senioren mit starkem Auftritt

15.02.2019

Sandkrug Gut verkauft haben sich die Tischtennis-Senioren 70 der TSG Hatten-Sandkrug bei ihrer Premiere in der Niedersachsenliga. Auch wenn es am ersten Blockspieltag in Vallstedt (Gemeinde Vechelde), kurz vor Braunschweig, nur zu einem Remis in drei Partien reichte, konnten die Sandkruger mit ihrem Auftritt zufrieden sein.

Mit Abteilungsleiter Jens Büsselmann als Fahrer und Trainer an Bord, ging es auf die 225 Kilometer lange Reise. Neben der TSG nehmen SV Olympia Laxten, TSV Lunestedt, TSV Luthe, SV Eintracht Nüttermoor, SG Oste/Oldendorf, VfL Salder und TSV Thiede in der Niedersachsenliga teil. Der Staffelsieger qualifiziert sich am Ende für die Deutschen Mannschaftsmeisterschaften. Gleich im ersten Spiel mussten die Sandkruger in der Aufstellung Gerd Marks, Günter Punke, Uli Keller und Wilfried Jeddeloh gegen den Mitfavoriten vom TSV Lunestedt antreten. Kurzfristig krankheitsbedingt absagen musste TSG-Spieler Erwin Richter. „Umso beachtlicher der Punktgewinn gegen die Lunestedter“, kommentierte Büsselmann das 5:5, nachdem die TSG schon 1:4 zurückgelegen hatte.

Im zweiten Spiel traf Hatten-Sandkrug auf Vorjahressieger SG Oste/Oldendorf – und hatte nur knapp mit 4:6 das Nachsehen. „Trotzdem waren wir stolz auf das erzielte Ergebnis“, betonte der Abteilungsleiter. Im letzten Spiel ging es gegen Olympia Laxten. „Es war jedem anzusehen, dass nach rund fünfstündiger Spielzeit die Kräfte langsam schwanden“, berichtete Büsselmann. „Dennoch hat jeder von uns das Beste gegeben, und wir konnten nach der 3:7- Niederlage erhobenen Hauptes einen sehr guten Eindruck in der Senioren-70-Spielrunde hinterlassen.“

Weiter geht es mit der zweiten Runde am 27. April gegen VfL Salder, TSV Thiede sowie Gastgeber Eintracht Nüttermoor. „Gegen diese Teams haben wir gute Chancen, um weitere Punkte einzufahren“, so Büsselmann.

Michael Hiller Lokalsportredaktion / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2710
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.