• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

TSG unterliegt Werder – 20:35

31.08.2017

Sandkrug Einen ersten Dämpfer hat die weibliche B-Jugend in der Vorrunde zur Handball-Oberliga erlitten. In eigener Halle unterlagen die TSG-Mädchen dem SV Werder Bremen am Dienstagabend klar mit 20:35 (11:17).

In der ersten Halbzeit hielten die Sandkrugerinnen zunächst sehr gut mit. Nach einer anfänglichen 3:1-Führung durch Mareike Spitzner (2. Minute) geriet die TSG zwar in Rückstand, blieb aber bis zum 9:10 (Antonia Brinkmann/14.) auf Tuchfühlung. Danach drehten die Bremerinnen aber auf und setzten sich bis zur Pause schon deutlich mit sechs Toren ab.

Nach dem Seitenwechsel schafften es die Gastgeberinnen nicht mehr, sich heranzukämpfen. Vor allem Werders 14-fache Torschützin Hanna Ferber-Rahnhöfer war kaum in den Griff zu bekommen.

Weiter geht es für die weibliche B-Jugend der TSG an diesem Samstag, 2. September (17 Uhr), mit dem nächsten Heimspiel gegen BV Garrel.

TSG: Larissa Gärdes – Finja Klose (2), Canan-Elena Wilder (1), Naomi Conze (3), Mareike Spitzner (1), Sarah Seidel (5), Merle Krause, Fenja Blankemeyer (2), Julia Claußen, Anna Rippe (2), Katharina Dunkel (1), Antonia Brinkmann (1), Eske Dörgeloh (2), Clara Fette.

Michael Hiller Lokalsportredaktion / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2710
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.