• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Verbandsliga: Schinnerer fehlt beim 29:34 an allen Ecken und Enden

09.04.2018

Sandkrug Ein wenig hatte Haukes Rickels es schon im Vorfeld kommen sehen. „Nach längeren Spielpausen tun wir uns in der Regel immer schwer, unseren Rhythmus wiederzufinden“, hatte der Trainer des Handball-Verbandsligisten TSG Hatten-Sandkrug vor dem Auswärtsspiel beim Wilhelmshavener HV II gesagt. Und genauso sollte es am Sonntagnachmittag kommen: Nach zuvor acht Begegnungen ohne Niederlage unterlag der Tabellenzweite in der ersten Partie nach der dreiwöchigen Osterpause in Wilhelmshaven mit 29:34 (15:19). „Wir haben zu keinem Zeitpunkt richtig ins Spiel gefunden“, hielt Rickels fest.

Dabei machte sich vor allem das Fehlen von Kreisläufer und Abwehrorganisator Till Schinnerer, der aus beruflichen Gründen nicht mitspielen konnte, negativ bemerkbar. „Er hat uns an allen Ecken und Enden gefehlt“, bedauerte der TSG-Coach. So sah es lediglich in der Anfangsphase gut aus für die Gäste, die durch Treffer von Mirko Menkens und Razvan Ghimes mit 4:2 in Führung gingen (4.). „Leider haben wir nicht konstant genug gespielt, um uns abzusetzen“, kritisierte Rickels. Vor allem in der Deckung standen die Sandkruger nicht so stabil wie zuletzt, so dass die Wilhelmshavener schnell ausglichen und bis zur Halbzeitpause bereits eine Vier-Tore-Führung herauswarfen. Dabei waren vor allem die Haupttorschützen Christoph Groß (12), Jonas Koch (9/3) und Thorben Hackstein (7) kaum in den Griff zu bekommen.

In der zweiten Halbzeit konnten die Gäste den Rückstand zwar noch mehrmals auf drei Tore verkürzen (19:22/39.; 21:24/42.), doch zu mehr reichte es nicht. Als der Ex-Sandkruger Marvin Muche das 30:23 für Wilhelmshaven erzielte (52.), war das schon mehr als eine Vorentscheidung. „Bei uns hat es heute einfach nicht gepasst“, stellte Rickels am Ende treffend fest.

Michael Hiller Lokalsportredaktion / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2710
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.