• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG: SC Wildeshausen feiert besondere Erfolge

16.02.2010

WILDESHAUSEN Besonders an zwei herausragende Erfolge des vergangenen Jahres erinnerte Detlef Mentel, der Vorsitzende des SC Wildeshausen, bei der Jahreshauptversammlung im Hotel Huntetal: die Vize-Weltmeisterschaft im Badminton von Sonja Grünewald zusammen mit ihrer Partnerin Maike Mählhopp (Metjendorf) und den 3. Platz im Mixed mit Ronald Glaschke (Neukölln). Zur Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Andalusien hatte sie sich mit dem Gewinn der Deutschen Meisterschaftstitel im Doppel und Mixed qualifiziert.

Eine weitere Sportlerin des 954 Mitglieder zählenden Vereins, Claudia Volk, gewann beim Deutschen Turnfest in Frankfurt mit der Gruppe „Two Faces“ des Oldenburger TB die Deutsche Meisterschaft DANCE.

Ehrennadeln

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Für 2010 wünscht sich der 1. Vorsitzende, eine baldige Entscheidung über den Neubau oder eine Sanierung der Sporthalle an der St. Peter-Schule.

Für 15-jährige Mitgliedschaft im Verein wurden mit der silbernen Ehrennadel geehrt: Rita Dünzelmann, Sonja Stahl, Nicolas Tabke, Andre Pavel, Horst Feenders, Jan Gratenau, Angelika Smula, Ralf Dasenbrock. 20 Jahre dabei sind: Bernd Güldner, Christian Wendeln, Dagmar und Ewald Claassen.

Mit der goldenen Ehrennadel für 25-jährige Zugehörigkeit wurden ausgezeichnet: Frank Kott, Christoph Rademacher, Sieglinde und Dieter Trocha. 30 Jahre lang gehören dem Verein an Marco Tschöpe und Hayung Schröder und sogar 35 Jahre Trudhilde Hanke und Ingeborg Meyer.

Für ihr besonderes Engagement in der Judo-Abteilung wurden Alexander Jürgensen und Abteilungsleiterin Gerti Essing geehrt.

Die Berichte der Abteilungsleiter-/Innen (Tanzen, Turnen, Badminton, Judo, Basketball) waren zumeist positiv. Nur die Leichtathletikabteilung meldete, dass sie dringend Übungsleiter benötigt. Auch die Boxabteilung bedarf der nötigen Unterstützung, um das Training optimal durchzuführen, die Anschaffung eines Boxringes wäre wünschenswert, hieß es.

Wiederwahl

SC-Geschäftsführer Volker Jaentsch konnte eine ausgeglichene Bilanz vorlegen. Zum 1. Juli des vergangenen Jahres wurden die Beiträge geringfügig erhöht, damit steht der Verein auf einer gesunden finanziellen Basis. Die Kassenprüfer bescheinigten ihm eine korrekte Buchführung, und somit konnte der Vorstand einstimmig von der Mitgliederversammlung entlastet werden.

Bei den Neuwahlen stand der Posten des Geschäftsführers zur Debatte, die Wiederwahl von Volker Jaentsch war nur Formsache. Als zweiter Kassenprüfer wurde Wilfried Golk vorgeschlagen und einstimmig gewählt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.