• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

BEZIRKSLIGA SKW: Schachspieler eröffnen die Saison

04.10.2008

WILDESHAUSEN An diesem Sonntag beginnt im Schachbezirk Oldenburg-Ostfriesland die Saison. Der SK Wildeshausen schickt sechs Mannschaften ins Rennen. Die Jugend- und das neu gemeldete Frauenteam sind an diesem Spieltag noch nicht gefordert. In den offenen Klassen geht es für vier SKW-Mannschaften um Meisterschafts-Punkte.

Das erste Team startet als Aufsteiger in der Bezirksliga. Beim SC Aurich eröffnet es die Saison. Nach dem freiwilligen Rückzug im Jahr 2006 ist der SKW wieder in der höchsten Klasse des Bezirks angekommen. Dort verfolgt er ehrgeizige Ziele. „Wir wollen zunächst die ersten drei Spiele gewinnen“, sagt die Nummer eins Jens Kahlenberg. „Sollte das gelingen, wollen wir im Rennen um den Aufstieg ein kräftiges Wort mitreden.“ Als größte Konkurrenten gelten der Wilhelmshavener SC und der SV Kaponier Vechta „Man muss abwarten, welcher Verein es schafft, seine besten Akteure Spieltag für Spieltag an die Bretter zu bekommen“, erklärt Kahlenberg. Er geht davon aus, dass es einige Überraschungen geben wird.

Der SKW hat sich mit zwei Neuzugängen verstärkt. Günter Riedel aus Löningen ist nach einer Schachpause wieder ins Team zurückgekehrt. Außerdem ist der Barnstorfer Marc Hansen neu dabei. Er spielte zuletzt für Stadthagen.

In der Kreisliga Süd tritt der SKW II an. Er startet am Sonntag im heimischen Spiellokal Kayserhaus gegen die SF Lohne II. Auch der SKW III gehört der Kreisliga an. Er trifft zu Hause auf den SV Kaponier Vechta II. Für den SKV IV beginnt die Saison in der Kreisklasse Süd mit einem Heimspiel gegen die SF Quakenbrück III.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.