• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Schenk wirft Delmenhorst zum Sieg

24.02.2014

Delmenhorst Dank eines überragenden Tobias Schenk hat Handball-Verbandsligist HSG Delmenhorst nach hartem Kampf beim TSV Daverden mit 33:31 (15:18) gewonnen. Dabei sah es zu Beginn der Partie gar nicht gut aus für die Delmenhorster, denn weder im Angriff noch in der Deckung passte etwas zusammen, und so lagen die Gäste schnell mit 1:6 (8. Minute) zurück. Diesem Rückstand lief die HSG bis in die Schlussphase hinterher, und sechs Minuten vor dem Ende (27:30) sah es nach einer Niederlage für das Team von Coach Andre Haake aus. Danach ließ der HSG-Trainer die beiden Daverdener Halbangreifer in kurze Deckung nehmen und zog Daverden damit noch gerade rechtzeitig den Zahn. Zunächst markierte der überragende Torschütze Tobias Schenk mit seinem 14. Treffer den 30:30-Ausgleich (56.). In der Schlussphase konnte sich dann Keeper Sönke Schröder gleich mehrfach auszeichnen, ehe Frederic Oetken mit seinem einzigen Treffer für die ersten Führung des Tabellendritten sorgte. Diese gab die Haake-Sieben dann nicht wieder her. „Meine Mannschaft ist trotz der Rückstände ruhig geblieben, und so war es am Ende zwar ein etwas glücklicher, aber verdienter Erfolg“, resümierte Haake.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.