• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Fußball: Schiedsrichter schwitzen bei Leistungsprüfung

27.06.2016

Wildeshausen Der Kreisschiedsrichterausschuss (KSA) hat die obligatorische Leistungsprüfung der Fußball-Schiedsrichter des Kreises auch in diesem Jahr wieder im Krandelstadion des VfL Wildeshausen ausgerichtet.

Am Donnerstag mussten die 35 Teilnehmer bei sommerlichen Temperaturen zunächst 30 Regelfragen beantworten, die von den Lehrwarten Sven Schlickmann und Felix Heuer erstellt wurden, um damit den regeltechnischen Leistungsstand zu überprüfen. Die neuen Regeländerungen, wie sie derzeit bei der Europameisterschaft in Frankreich und ab der neuen Saison in allen Klassen gelten, wurden dabei wegen der nicht ausreichenden Umsetzungszeit noch nicht berücksichtigt.

Anschließend ging es zum praktischen Teil der Leistungsprüfung. Unter den kritischen Augen von Schiedsrichter-Obmann Harald Theile, der die Laufdisziplinen auf der bestens hergerichteten Aschenbahn koordinierte, mussten alle Teilnehmer zunächst einen Zwölf-Minuten-Lauf durchführen, und nach einer kurzen Regenerierungspause noch jeweils einen Sprint über 200 und 50 Meter absolvieren.

Mit den Leistungen der Teilnehmer – insbesondere angesichts der hohen Außentemperaturen – zeigte sich der KSA recht zufrieden.

Den Abschluss dieser Prüfung bildete erneut der obligatorische „Saisonausklang“ im Garten und in den Räumlichkeiten des „VfL-Treffs“, an dem dann auch weitere Schiedsrichter teilnahmen, die sich der Prüfung nicht zu stellen brauchten.

Der VfL-Wirt hatte Essen und kühle Getränke bereitgestellt, so dass die Teilnehmer im Rahmen informeller Gespräche für ihre gezeigte Leistungsbereitschaft in der abgelaufenen Saison entschädigt wurden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.