• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Schlinge für TSG zieht sich enger

28.11.2016

Sandkrug Die Schlinge im Abstiegskampf zieht sich für die TSG Hatten-Sandkrug immer enger: Der Handball-Oberligist verlor am späten Sonntagnachmittag auch das nächste Duell gegen einen direkten Konkurrenten im Tabellenkeller und kehrte vom TV Bissendorf-Holte mit einer 22:32 (10:18)-Pleite zurück. In der Tabelle bleiben die Sandkruger auf dem vorletzten Platz. Durch den zeitgleichen Überraschungscoup des VfL Fredenbeck II gegen die HSG Barnstorf/Diepholz (27:26) vergrößerte sich der Rückstand der TSG zum rettenden Ufer auf drei Punkte.

„Da haben wir eine richtige Abfuhr bekommen“, meinte Gäste-Trainer Frank Huchzermeier und gab zu, ein wenig „ratlos“ zu sein. Erneut hätte seine Mannschaft mehr technische Fehler (24) begangen als Tore geworfen. Hinzu kam eine Vielzahl an Fehlwürfen. „Es ist das schon altbekannte Problem: Wir kommen gar nicht richtig ins Angriffsspiel, weil sich irgendwelche Leute den Ball schnappen und völlig unvorbereitet den Abschluss suchen“, fand Huchzermeier deutliche Worte. Auch in der Abwehr habe seine Mannschaft nicht den richtigen Zugriff gefunden, so dass vor allem Bissendorfs Rückraumspieler Christian Rußwinkel nach Belieben schalten und walten konnte.

Durch Treffer von Rene Achilles und Razvan Ghimes ging es für die TSG mit einer 2:0-Führung (2. Minute) zwar gut los, doch danach sollte es fast nur noch in eine Richtung gehen. Nach einer Viertelstunde führten die Gastgeber 8:4 und bauten ihren Vorsprung über 14:8 (22.) und 17:9 aus.

Nach dem Seitenwechsel zog Bissendorf sogar schnell auf 20:10 davon – ein Debakel deutete sich an für die Landkreisler. Diese zeigten danach immerhin Einsatz. Bezeichnenderweise war es der unermüdlich ackernde Fabian Knieling, der auf 18:23 (47.) verkürzte. Da neben ihm aber nur noch Tjark Sauer und Boris Bruns in Normalform agierten, war mehr nicht drin.

Michael Hiller Lokalsportredaktion / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2710
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.