• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Schnellste Staffel des Landes kommt aus Wardenburg

22.11.2011

WARDENBURG Riesenerfolg für den Wardenburger Schwimm-Club: In Hannover boten Jana Heise, Laura Eilts, Alexandra Lassalle, Johanna Ingenerf und Lena Großklaus am vergangenen Wochenende in Hannover beim Landesentscheid der DMSJ (Deutsche Mannschaftsmeisterschaft Jugend) grandiose Leistungen. „Das ist eine echte Sensation“, schwärmte WSC-Pressewart Sönke Boden. Die Mädchen holten in der weiblichen Jugend D mit einem Abstand von fast einer Minute Gold und sind somit die schnellste Staffel in Niedersachsen. Mit ihrer Zeit von 23:31,86 Minuten können sich die Fünf berechtigte Hoffnung machen, auch beim Bundesentscheid der sechs schnellsten Staffeln Deutschlands in zwei Wochen in Bonn starten zu dürfen. Ob die Staffel dabei sein wird, entscheidet sich in dieser Woche, so Boden.

Die zweite Mannschaft, die Trainer Hannes Rathjens ins Rennen schickte, war die männliche Jugend C. Das Team mit Claas Küpker, Malte Nagel, Yannik Heise und Peter Moss verbesserte seine Zeit vom Bezirksentscheid und belegte in 28:03,51 Minuten schließlich einen guten siebten Platz.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.