• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Für SV Moslesfehn platzt DM-Traum

11.06.2018

Schneverdingen /Moslesfehn Statt in Träumen von der Deutschen Meisterschaft zu schwelgen, sind die Bundesliga-Faustballerinnen des SV Moslesfehn auf dem harten Boden der Tatsachen angekommen. In Schneverdingen setzte es für die Mannschaft von Till Oldenbostel gegen Bayer 04 Leverkusen und Gastgeber TV Jahn die nächsten beiden Niederlagen. „Der DM-Traum ist damit endgültig geplatzt“, weiß der Trainer.

Bayer 04 Leverkusen - SV Moslesfehn 3:1 (11:6, 11:7, 7:11, 11:6). Dabei hatten die Moslesfehnerinnen zuvor ihr Stimmungstief überwunden und waren voll motiviert in die Partien gegangen. „Deshalb ist das Ergebnis auch ein bisschen tragischer als es die Spiele waren. Die Mädels haben eigentlich alles getan – heute waren allerdings leider die anderen mal wieder ein bisschen besser“, sagte Oldenbostel. Gerade Leverkusen sei schlagbar gewesen, habe aber zu leichtes Spiel gehabt.

TV Jahn Schneverdingen - SV Moslesfehn 3:1 (11:13, 11:5, 11:5, 11:4). Auch gegen die Gastgeberinnen fehlte dem SVM oftmals die Antwort. „Ich bin ein bisschen ratlos. Am Anfang der Saison ist unser Angriff oft hinterhergelaufen, diesmal hat die Abwehr hin und wieder geschwächelt“, analysierte Oldenbostel die ungewöhnliche Schwächephase des Teams.

Arne Jürgens
Volontär, 2. Ausbildungsjahr
NWZ-Redaktion
Tel:
0441 9988 2003

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.