• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Schützen: Schüler treten beim Königsschießen zahlreich an

04.06.2013

Moslesfehn Um nichts geringeres als den Königsthron ging es am vergangenen Donnerstag beim Königsschießen in Moslesfehn. Die Schützen traten an, um ihren neuen König in dieser Saison zu ermitteln.

Besonders Lob bekam die Schülerabteilung des Vereins, unter der Leitung von Edo Onnen. Die Schülerschützen waren nämlich besonders zahlreich angetreten. Das beste Ergebnis erzielte dabei der neue Schülerkönig, Nico Scholte. Sein 1. Ritter wurde Bjarne Ammermann, 2. Ritter ist nun Neo Uschkurat. Weitere Teilnehmer bei den Schülern waren Jannek Rodenburger, Nico Gnodtke und Oleg Martens.

Spannend wurde es dann am vergangenen Sonntag, als um 11 Uhr die Schützenkönige bekanntgegeben wurden.

Schützenkönig wurde Edo Onnen. Sein Adjutant ist nun Arend Klaaßen, 1. Ritter Dieter Hanemann und 2. Ritter Bernhard Emmler. Bei den Damen ergab sich folgende Rangliste: Königin Irmgard Onnen, Hofdame Lisa Behrens und Angelika Klaaßen. Jugendkönigin kann sich Sharina Zitterich nun nennen. Beste der ehemaligen Könige wurde bei den Damen Irmgard Onnen und bei den Herren Edo Onnen.

Das Schützenfest in Moslesfehn findet am 7. und 8. September statt. Der Verein hofft auf eine starke Beteiligung aus dem Dorf und der Umgebung.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.