• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Schützen feiern am letzten August-Wochenende

26.01.2015

Bühren Nach einer Stunde hatte der erste Vorsitzende des Schützenvereins Bühren und Umgebung im Schießstand die 13 Punkte der Tagesordnung abgehakt. Neben den Regalarien standen während der Jahreshauptversammlung auch Ehrungen und Beförderungen auf dem Programm.

Seit 50 Jahren ist Heinz Scholz Mitglied im Schützenverein. Er sollte während der Mitgliederversammlung ausgezeichnet werden. „Leider ist er trotz Anruf heute Abend doch nicht hier. Wir werden die Ehrungen zu einem späteren Zeitpunkt persönlich nachholen“, erklärte Vorsitzender Günter Thuns.

Neben der Ehrung für langjährige Mitgliedschaft standen auch Beförderungen im Mittelpunkt. Marco Schön, Frank Huntemann und Stefan Thuns wurden zum Unteroffizier befördert. Die beiden Letzteren konnten nicht zur Versammlung kommen. Außerdem darf sich nun Franz Reinke Feldwebel nennen.

Bei den anstehenden Vorstandswahlen ergaben sich keine Veränderungen. Erster Vorsitzender bleibt Günter Thuns. Stellvertreter ist Wolfgang Helms. Wiedergewählt wurde auch Marco Schön als Fahnenträger und Jugendwart. Reinhard Bocklage fehlte wegen Krankheit, bleibt aber weiter Schießsportleiter des Schützenvereins. Er wurde damit in Abwesenheit wiedergewählt.

Aktuell zählt der Verein 147 Mitglieder, die regelmäßig an den Vereinsveranstaltungen teilnehmen. Dazu zählt natürlich an vorderster Stelle das Schützenfest.

Das Fest der Feste wollen die Bührener am 29. und 30. August feiern. Doch zunächst steht die Kohlfahrt am 22. Februar auf dem Vereinskalender. Ferner ist am 13. Juni ein Ausflug geplant.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.