• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

JUBILÄUM: Schützen feiern ihr 100-jähriges Bestehen

23.05.2005

[SPITZMARKE][SPITZMARKE][SPITZMARKE][SPITZMARKE][SPITZMARKE][SPITZMARKE][SPITZMARKE][SPITZMARKE][SPI TWEELBÄKE/SP - Das Schützenfest in Tweelbäke stand am Wochenende ganz im Zeichen des 100-jährigen Vereinsbestehens, das am Sonntag mit dem Bundesschützenfest des Schützenbundes „Huntestrand“ gefeiert wurde. Im Mittelpunkt des bunten Treibens stand das amtierende Tweelbäker Königshaus mit Schützenkönig Günter Warns und Schützenkönigin Helga Wichmann an der Spitze.

Anlässlich des Schützenfestes wurde der Dorfgemeinschaftswanderpokal ausgeschossen. Diesen überreichte Vorsitzender Peter Sander am Sonnabend während des Festballs der Mannschaft „Callcenter Michaela Rabe" mit Michael Bunjor, Heinz Otten, Michaela Rabe und Udo Rogge. In der Gesamtleistung errangen der „Tweelbäker Marktplatz" den ersten, die Familie Warns den zweiten und der „Mau-Mau-Club" den dritten Platz.

Gestern Nachmittag nahm Peter Sander im Anschluss an den Festumzug die Siegerehrung aus einem Pokalschießen vor. Bei den Schützen siegte Sandkrug (187 Ringe) vor Hemmelsberg/Altmoorhausen (187) und Bümmerstede (187). Den Siegerpokal der Schützendamen holte Munderloh (187 Ringe) vor Wüsting (186) und Huntlosen (184).

In der Gruppe der Senioren kam Bümmerstede (195 Ringe) vor Munderloh (293) und Sandkrug (291) auf Platz eins. Die Jugendschützen sahen Huntlosen (153) vor Munderloh (100) als siegreiche Mannschaft. Die besten Einzelschützen waren bei den Herren Gotthard Sperlich (Bümmerstede), bei den Damen Anne Emken (Wüsting), bei den Senioren Herta Gardeler (Huntlosen) und bei der Jugend Daniel Dierks (Huntlosen).

Eröffnet wurde das Schützenfest am Freitagabend mit der Aufführung des Stücks „De Quekenfarmers" durch die Speelkoppel Bookholzberg. Am Sonnabendnachmittag sorgten „Oldenburgs lustige Musikanten“ für Unterhaltung. Und die „Landmaschinen-Oldies" aus Eversten präsentierten am Sonnabend ihre alten Treckern und Maschinen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.