• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Schützen schließen Saison ab

03.11.2005

HURREL /HEMMELSBERG HURREL/HEMMELSBERG/SP - Aus dem Schlusschießen des Schützenvereins Hurrel gingen bei den Herren Heinz Brinkmann, bei den Damen Anja Schnell und bei der Jugend Petra Ramke als Vereinsmeister hervor. Den Bernhard-Haverkamp-Pokal sicherten sich Andreas Linke und Alke Brinkmann, über den Herbst-Pokal freute sich Renate Heinbemann. Weitere Pokalgewinner sind Linda Helmers (Hellfritsch-Pokal), Helmut Braun (Gerd-von-Lindern-Pokal), Heinz Brinkmann (Heinz-Stolle-Plakette), Heiko Sparke (Altherren-Pokal) und Petra Ramke (Jugendschießmeister-Pokal). Die Jugendwanderscheibe ging an Jessica Wieting.

Vereinsmeister des Schützenvereins Hemmelsberg-Altmoorhausen wurde Stephan Meyer. Der zweite Platz ging an Heiko Kothe, gefolgt von Konrad Logemann. Den Hinrich-Ohlenbusch-Pokal gewann Alfred Claußen vor Fritz Brüers und Heiko Kothe. Den Hartwig-Helms-Pokal errang Heiko Kothe vor Heino Wiedau und Alfred Claußen, den Erwin-Meyer-Pokal Stephan Meyer (vor Willi Meyer und Alfred Claußen). Bester Schütze auf die Wildscheibe war Frank Dinklage.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.