• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Marschroute: Schützen ziehen durch den Ort

08.09.2011

SüDMOSLESFEHN Die Südmoslesfehner Schützen feiern am Sonnabend und Sonntag, 10. und 11. September, ihr traditionelles Fest. Los geht es am ersten Tag um 15 Uhr mit einem Kindernachmittag und Spielewettkampf beim Moslesfehner Brückenhaus. Um 19.30 Uhr beginnt an gleicher Stelle der große Festball, eine Tombola hält wertvolle Preise bereit.

Am darauffolgenden Sonntag schließt sich ein ökumenischer Gottesdienst in der St.-Marien-Kirche am Kanal an. Anschließend gibt es eine deftige Erbsensuppe, bevor die auswärtigen Vereine um 13.15 Uhr am Brückenhaus empfangen werden. Der Festumzug wird vom Spielmannszug Sandkrug begleitet. Vom Brückenhaus führt die Marschroute über die Korsorsstraße bis zum Haus Schmertmann.

Die Jungschützen des SV Moslesfehn haben kürzlich ihren ersten Pokal in der Schülerklasse geholt. Zum erfolgreichen Team zählten Bjarne Ammermann, Nico Gnodtke, Nico Scholte und Jannek Rodenburger. Bjarne Ammermann erreichte außerdem den besten Platz als Einzelschütze. In der Juniorenklasse waren Dirk Freese, Nico Merz, Nico Moormann und Karsten Kuhlmann erfolgreich. Trainiert wird immer montags von 16 bis 20 Uhr.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.