• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Schwimmer des Wardenburger SC mit Bestzeiten

16.12.2011

WARDENBURG Mit elf Schwimmerinnen und Schwimmern war der Wardenburger SC (WSC) beim Internationalen Wintermeeting in Bremen am Start. 37 Vereine hatten zu dem Wettkampf gemeldet, bei dem es auf der 50-Meter-Bahn für die A-Kader-Schwimmer bereits galt, Pflichtzeiten für die im kommenden Jahr anstehenden Meisterschaften zu erzielen. Trainer Hannes Rathjens freute sich am Ende von zwei langen Wettkampftagen über eine Vielzahl von Bestzeiten und Platzierungen durch Jana Heise, Lena Großklaus, Johanna und Paula Ingenerf, Hanna Gerdes, Ina Ripken, Yannik Heise, Peter Moss, Malte Nagel, Kevin Kiefer und Conrad Schepers.

Auf dem Siegertreppchen landete der Wardenburger SC beim Weihnachts-Schwimmfest des TuS Büppel im Vareler Hallenbad. Malin Gedert, Klara Moss, Jan Depta und Devin Holze erreichten in der 4x50 Meter Freistilstaffel der Jahrgänge 2001 bis 2003 den zweiten Platz. Die zweite Mannschaft mit Anna Maroti, Jona Depta, Anna-Lena Alfke und Marlon Heim landete auf Platz vier.

Der WSC stellte in Varel neben dem Ausrichter mit seinem B-Kader, der Aufbaugruppe und der Wettkampfmannschaft den größten Kader. „Nahezu alle freuten sich über neue Bestzeiten“, sagte Gernot Ingenerf, Pressesprecher des WSC.

Ein weiterer Erfolg für seinen Verein ist die Berufung von fünf Sportlern des WSC in das Auswahlteam des Bezirksschwimmverbands Weser-Ems. Die Mannschaft wird sich am Sonnabend beim Team-Cup des Landesschwimmverbands Niedersachsen in Hambergen mit den Auswahlmannschaften der anderen Schwimmbezirke messen. Jana und Yannick Heise, Lena Großklaus, Johanna Ingenerf und Alexandra Lassalle werden den WSC im Kampf um den Pokal vertreten. Die Wardenburger stellen dabei erstmals neben der SG Osnabrück, dem Delmenhorster SV und dem TV Meppen die größte Abordnung des Wettkampfes.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.