• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

BADMINTON: SCW in guter Form bei Kreismeisterschaften

21.09.2005

[VORSPANN] WILDESHAUSEN/EB/AD - Die Badmintonabteilung des SC Wildeshausen richtete am Wochenende die Kreismeisterschaften aus. Das Gesamtergebnis konnte sich für die Huntestädter sehen lassen.

Im Mädchendoppel U13 belegten Viola Springer und Vanessa Meyer den dritten Platz. Die Mädchenkonkurrenz U15 beherrschte der SC Wildeshausen. Sieger wurden Lea Gabriel und Anna Golk. Sie schlugen im Finale das Großenkneter Doppel Vermeer/Oltmann 17:14, 15:3. Den dritten Platz erspielten sich Patricia Struck/Julia Möllers gegen das dritte Wildeshauser Doppel Christine Prochnow/Yvonne Frerichs (15:8, 15:14).

Das Jungendoppel Frank Drewes/Hannes Mues (U 13) belegte einen guten vierten Platz. Im Jungendoppel U15 reichte es für die Lokalmatadoren Igor Jauchmann/Philipp Möllers nicht ganz zum Sprung auf das Siegertreppchen. Im Finale mussten sie sich gegen Karaalp/Biendara (Ganderkesee) 10:15, 4:15 geschlagen geben.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Waren ursprünglich nur die Klassen U13 und U15 geplant, so kamen kurzfristig auch die Senioren zum Zuge, da sich kein anderer Ausrichter fand. Beim Damendoppel O19 reichte es für die SC-Vertreter Rena Potrafke und Renate Harms in einem starken Feld zu einem vierten Platz. In der Königsdisziplin, dem Herrendoppel, siegten die Wildeshauser Andreas Kühling und Felix Beckmann klar. In einem Fünferfeld, in dem jeder gegen jeden spielte, triumphierten sie mit 10:0 Sätzen und 152:58 Punkten. Zweite wurden Torben Wachholz und Florian Bussmann vom TuS Heidkrug.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.