• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Judo: SCWer kämpfen sich zur Landeseinzelmeisterschaft

25.10.2014

Wildeshausen /Nordhorn Großer Erfolg für die Nachwuchsjudoka des SC Wildeshausen (SCW): Bei der Bezirkseinzelmeisterschaft der U 15 in Nordhorn konnten sich alle vier angetretenen Kämpfer des Vereins für die Landeseinzelmeisterschaft in Hannover qualifizieren.

Als Erste ging Pauline Heinzl auf die Kampffläche und holte sich mit einer starken Leistung einen dritten Platz in ihrem Pool. Anschließend dominierte eine hochmotivierte Victoria Dartsch ihre Gegnerinnen in allen drei Kämpfen und errang, nach einem dritten Platz im vergangenen Jahr, mit drei Siegen in drei Kämpfen den ersten Platz in ihrer Gewichtsklasse.

In der männlichen U 15 starteten Fabian Stolle und Artur Rott in ihren jeweiligen Gewichtsklassen. Stolle konnte seine ersten beiden Kämpfe per Haltegriff für sich entscheiden, traf dann im Finale aber auf seinen Freund und Trainingspartner Dominik Drexler vom Budokan Bümmerstede. Nach unzähligen Trainingseinheiten bestens miteinander vertraut, hatte hier Drexler die bessere Technik, siegte mit einem Haltegriff und verwies Stolle somit auf Platz zwei. Rott zeigte einen sehr aktiven Kampfstil, verlegte sich von seiner Paradedisziplin, dem Konter, auf den Angriff und siegte in seinen ersten beiden Kämpfen. Im Finalkampf unterlag er dann in der Verlängerung per „Golden Score“ gegen Leon Klose vom Haselünner SV.

Diyan Tanov, Trainer der Wildeshauser Wettkampfgruppe, war sehr zufrieden. Da sich die ersten Drei aus jedem Pool für die Landeseinzelmeisterschaft qualifizieren, haben es alle angetretenen SCW-Judoka in die nächste Runde nach Hannover geschafft. Dort geht es um die Qualifikation für die Norddeutsche Judo-Einzelmeisterschaft in Bremen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.