• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

ZUCHT: „Serano Gold“ ist das beste Pferd im Stall

10.02.2006

HATTERWüSTING HATTERWÜSTING/MH - Mit einem hochkarätigen Hengstquartett startet die Station Ahlers am Wulfsweg in Hatterwüsting in die Decksaison 2006. Der Zuchtbetrieb lädt am Sonntag, 12. Februar, ab 14 Uhr zusammen mit den Hengstationen Dirks, Grashorn, Seifert und Kathmann zur großen Hengstparade ins Auktionszentrum Vechta ein. Verantwortlich für die Geschicke der Hengststation ist Birte Ahlers, die vielen Pferdefreunden auch als erfolgreiche Reiterin und Trainerin der Hövener Dressurequipe bekannt sein dürfte.

Insgesamt stehen den Züchtern auf der Anlage in Hatterwüsting vier edle Vererber zur Verfügung. Dabei ist Ahlers bereits im November ein echter Coup gelungen. Sie konnte den niederländischen Vize-Dressurweltcupsieger Edward Gal als Bereiter für ihren Hengst „Serano Gold“ gewinnen. Gal belegt in der aktuellen Weltrangliste den dritten Platz und gilt als einer besten Dressurreiter der Welt. Er soll „Serano Gold“, der bereits im Vorjahr zahlreiche Erfolge erzielte, auf kommende Championate vorbereiten.

Außerdem konnte Birte Ahlers den international erfolgreichen Hengst „Lingh“ KWPN von Flemingh-Columbus (u. a. Zweiter im Weltcupfinale in Las Vegas) für die Station gewinnen. Er ist das Erfolgspferd von Gal. „Man muss in der Zucht neue Wege gehen und innovativ sein“, so Ahlers.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Dritter im Bunde ist „Sungold“ (von Sandro Hit x Grundstein). Er steht seinem Bruder „Serano Gold“ in nichts nach, und lässt ebenfalls auf eine erfolgreiche Saison hoffen. Komplettiert wird der Hengstbestand durch „Happy Diamond“. Der vierjährige Havard-Duntroon-Nachkomme kann ebenfalls schon viele sportliche Erfolge vorweisen. Auf Grund seiner überragenden Reiteigenschaften erhielt er jetzt die Zulassung für den Oldenburger Zuchtverband.

Karten für die Hengstparade in Vechta gibt es noch an der Tageskasse.

Mehr Infos unter www.exclusive-horses.de

Der große Wahl-Check Oldenburg
Sagen Sie uns Ihre Meinung und sichern Sie sich im Anschluss die Chance auf 5x 100 €-Gutscheine für den Nordwest-Shop.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.