• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Oberliga: SFW werden Favoritenrolle gegen Sulingen gerecht

29.04.2010

WüSTING Wie erwartet haben die Fußballerinnen der SF Wüsting/Altmoorhausen ihr Oberligaspiel am Dienstagabend gewonnen. Der Tabellenfünfte siegte mit 4:0 gegen den als Absteiger bereits feststehenden TuS Sulingen.

Konzentriert begannen die Gastgeberinnen die Partie und so hatte Lena Funke bereits nach 13 Sekunden die erste große Möglichkeit zur Führung. Überhaupt wurde die gute Leistung der Wüstingerinnen nur durch ihre Abschlussschwäche geschmälert. Trotz zahlreicher Torchancen traf im ersten Durchgang lediglich Ann-Katrin Döring (25./31.).

Auch nach dem Wechsel ließ Wüsting dem Gegner kaum Raum zur Entfaltung. „Wir haben die Sulingerinnen nicht unterschätzt“, sagte SFW-Trainer Ralf Eilenberger zufrieden. Die zur zweiten Hälfte eingewechselte Maren Genke machte dann mit ihren zwei Toren (54./78.) alles klar. Besonders sehenswert war der zweite Treffer der Torjägerin: Wie Fahnenstangen umspielte sie fünf Gegenspielerinnen und traf mit einem trockenen Flachschuss.

In der Abwehr ließen Trainer Eilenberger und die neue SFW-Betreuerin Sylvia McDonald ihre Mannschaft gegen Sulingen erstmals mit einer Viererkette spielen. Eilenberger zog ein positives Fazit: „70 Prozent der Mannschaft haben diese Taktik schon beim ersten Mal umgesetzt.“ Besonders Saskia Ewert auf der linken Verteidigerposition schaltete sich oft gekonnt in die Offensive ein.

Die nächste Partie steht für die Wüstingerinnen bereits am kommenden Sonntag an. Dann gastieren sie beim Piesberger SV (13 Uhr).

SFW: Kienelt – Poker (55. Schelling), Bisanz, Saathoff, Ewert, Schumacher (58. Strutz), Gäbe, Funke, vom Dahl, Döring, Meyer (46. Genke). Tore: 1:0/2:0 Döring (25./31.), 3:0/4:0 Genke (54./78.).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.