• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

SGS besteht „Feuertaufe“

17.02.2010

HUDE /SANDKRUG Im Nettebad in Osnabrück haben die Bezirksstaffelmeisterschaften der Altersklassen männliche und weibliche A bis E (DMS/J) stattgefunden. Die neu gegründete Startgemeinschaft Schwimmen Hude-Sandkrug (SGS Hude-Sandkrug) ging erstmals bei einem Mannschaftswettbewerb mit drei Teams an den Start; alle schwammen gute Zeiten.

Herausragend waren die Leistungen der männlichen und weiblichen Mannschaften D (Jg. 1999/2000). Die Startgemeinschaft ging nur mit dem jüngeren Jahrgang an den Start. Die Jungen belegten in der Gesamtwertung den vierten Platz. Bjarne Bambynek war über 100 Meter Rücken und 100 Meter Freistil in Bestform und hat sich für die Jahrgangslandesmeisterschaften in Braunschweig qualifiziert. Jon-Erik Fossa war über 100 Meter Brust nicht zu bremsen.

Die weibliche D-Jugend hat in einem sehr starken Teilnehmerfeld den neunten Platz belegt. Lena Großklaus (100 m Rücken), Laura Eilts (100 m Brust) und Karen Metzen (100 m Schmetterling) ragten mit starkem Leistungen heraus. Lena und Laura haben sich ebenfalls für die Landesmeisterschaften qualifiziert. Weiterhin schwammen bei den Staffeln Berith Schoon, Michelle Schöll, Kea Müller, Jannis Schwarze, Henrik Fossa, Niklas Brand mit.

Die männliche C-Jugend hat in der Gesamtwertung den vierten Platz belegt. Dort war neben Thilo Buckmann, Hendrik Hullmann, Jannes Riks und Gerrit Janssen der Allrounder Timo Ohmstede der herausragende Schwimmer. „Die neue SGS Hude-Sandkrug hat ihre Feuertaufe bestanden und ist als geschlossene Mannschaft aufgetreten“, freute sich Pressewart Detlef Hullmann.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.